[W7] Systemwiederherstellung mit ATI-Image

11/12/2012 - 11:16 von Walt Gallus | Report spam
Guten Tag

Ich will meine Systempartition C: (eine von drei Partitionen auf
Festplatte 1) auf einer neuen HD mittels eines Images von Acronis True
Image wiederherstellen. Ich habe jeweils die systemreservierte Partition
(100 MB) und C: gesichert.

Muss ich auf der neuen HD für die systemreservierte Partition zuerst
eine eigene 100 MB-Partition erstellen und zuerst diese
wiederherstellen. Oder kann ich beide (systemreserviert und C:) zusammen
zurückschreiben und Acronis macht den Rest?

Und: muss ich den MBR ebenfalls wiederherstellen? Gesichert habe ich ihn
nicht bewusst, aber er wird zur Wiederherstellung angeboten.

Dank und Gruss
Walt Gallus
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
11/12/2012 - 14:29 | Warnen spam
Walt Gallus:

Muss ich auf der neuen HD für die systemreservierte Partition zuerst
eine eigene 100 MB-Partition erstellen und zuerst diese
wiederherstellen. Oder kann ich beide (systemreserviert und C:) zusammen
zurückschreiben und Acronis macht den Rest?



Nein, man sollte diese Nonsens-Partition überhaupt nicht benutzen,
denn sie hat keinerlei Sinn und ist nur für Fehler gut.
Also zuerst mal die Bootkonfiguration auf die Windows-Partition verlagern
und dann erst auf der neuen HD wiederherstellen lassen, sonst wàre ja auch
die neue HD gleich vermurkst.

Und: muss ich den MBR ebenfalls wiederherstellen? Gesichert habe ich ihn
nicht bewusst, aber er wird zur Wiederherstellung angeboten.



Das muss Acronis alles automatisch machen, wenn es behauptet, Systeme auf
andere Hardware übertragen zu können.

Scheinsicherheit und System-Zerstörung durch Virenscanner:
http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Darum: http://www.soehnitz.de/itsicherheit...index.html
Konfiguration einfach gemacht: http://home.arcor.de/skanthak/safer.html

Ähnliche fragen