W7 und der Energiesparmodus

22/09/2011 - 14:14 von Jascha-Rolf | Report spam
Hallo NG,

ich habe sowohl an meinem privaten PC als auch hier in der Firma
folgendes Problem:
Wenn ich làngere Zeit nichts an der Tastatur mache, begibt sich der
Rechner in den Ruhezustand.
Grundsàtzlich ist das richtig, denn er ist ja so eingestellt.
Das Problem ist, das er das z.B. auch macht wenn er sich gerade mitten
in einem Installationsprozess befindet! Auch wenn Programme laufen
z.B. zum Konvertieren von Video-Daten die die ganze Zeit munter auf
der Festplatte arbeiten, mittendrin fàhrt der Rechner runter und
schaltet sich ab. Unter XP hat er gewartet bis er mit seiner Arbeit
fertig war bzw wenn Benutzereingaben erforderlich waren ist er auch
einfach an geblieben. Windows 7 hat mit sowas keinen Vertrag. Oder
làsst sich da noch was einstellen?
Gruß

Jascha
 

Lesen sie die antworten

#1 Vladi Segal
22/09/2011 - 16:56 | Warnen spam
Hallo Jascha-Rolf,

Wenn ich làngere Zeit nichts an der Tastatur mache, begibt sich der
Rechner in den Ruhezustand.
Grundsàtzlich ist das richtig...



ich finde es allerdings *grundsàtzlich* falsch: "keine Aktivitàten vom
Benutzer" und "das System hat nichts zu tun" sind aus meiner Sicht 2
verschiedene Sachen.
Aus dem Grund habe ich bei mir den automatischen "Standby nach X
Minuten" auf NIE gesetzt.
Wenn ich vom Rechner weg gehe, weiß aber, dass ich in 15 Min. wieder da
bin, fahre ich - umweltschutzbewusst ;) - in den Standby-Modus manuell.


cu

Vladi
_____________________________________________
*E-Mails werden sofort gelöscht! Bitte nur NG benutzen!*

Ähnliche fragen