[W7] Updates beim Runterfahren verhindern

01/03/2014 - 16:39 von Uwe Buschhorn | Report spam
Ein frisches W7 nervt hier kolossal weil es seine Windows-Updates immer
beim Runterfahren machen will ("schalten Sie Ihren Computer nicht aus" usw).

Manchmal kommt der Quatsch dann auch noch anschliessend beim Einschalten.
War bei XP nie so.

Frage: Wie geht das weg?

Die Updates sollen ausschliesslich im laufenden Betrieb im Hintergund
gemacht werden und nie beim Ein- oder Ausschalten.


Grüße,

Uwe Buschhorn
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
01/03/2014 - 16:55 | Warnen spam
"Uwe Buschhorn" schrieb:
Ein frisches W7 nervt hier kolossal weil es seine Windows-Updates immer
beim Runterfahren machen will ("schalten Sie Ihren Computer nicht aus" usw).



UDIAGS!

Manchmal kommt der Quatsch dann auch noch anschliessend beim Einschalten.



Nicht alles was Du NICHT kapierst ist Quatsch!

War bei XP nie so.



Ach?
XP zeigt die nach dem Neustart ausgefuehrten Aktionen nur nicht an!
Siehe %SystemRoot%\System32\SPUPDSVC.EXE, %SystemRoot%\System32\SPUPDSVC.INF
und %SystemRoot%\SPUPDSVC.LOG
XP hat auch kein "component based servicing".

Frage: Wie geht das weg?



Ganz einfach: nimm ein anderes Betruebssystem!

Die Updates sollen ausschliesslich im laufenden Betrieb im Hintergund
gemacht werden und nie beim Ein- oder Ausschalten.



Das ist BLOEDSINN!
Die wenigsten Updates sind ohne Neustart installierbar.
Die, die es prinzipiell sind, werden ggf. im laufenden Betrieb installiert
(aber koennen bereits geladene Dateien nicht ersetzen, wodurch ihre
Installation erst mit dem Neustart abgeschlossen wird).
Der Rest beim Herunterfahren.
Das voreingestellte Verhalten ist SINNVOLL und richtig!

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)

Ähnliche fragen