[W7] Virtual PC: Diskettenlaufwerk

09/11/2012 - 17:45 von Walt Gallus | Report spam
Guten Tag

Im Virtual PC wird im Arbeitsplatz ein Diskettenlaufwerk A angezeigt,
das auch im BIOS angemeldet ist und im Geràtemanager als betriebsbereit
erscheint. Im realen Computer aber habe ich kein Diskettenlaufwerk.

1. Wie kann ich dieses Phantom- oder virtuelle Diskettenlaufwerk
verwenden? Wenn ich es öffnen will, werde ich zum Einlegen eines
Datentràgers aufgefordert.

2. Wie kann ich ein am Host angeschlossenes USB-Diskettenlaufwerk im
Virtual PC verwenden?

Dank und Gruss

Walt Gallus
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Erber
09/11/2012 - 17:51 | Warnen spam
Am 09.11.2012 17:45, schrieb Walt Gallus:
Guten Tag

Im Virtual PC wird im Arbeitsplatz ein Diskettenlaufwerk A angezeigt,
das auch im BIOS angemeldet ist und im Geràtemanager als betriebsbereit
erscheint. Im realen Computer aber habe ich kein Diskettenlaufwerk.

1. Wie kann ich dieses Phantom- oder virtuelle Diskettenlaufwerk
verwenden? Wenn ich es öffnen will, werde ich zum Einlegen eines
Datentràgers aufgefordert.



Ganz einfach, genauso wie das virtuelle CD Laufwerk. Eine geeignete
Datei einlegen schon gehts los. Solche Dateien benutzt aber so gut wie
kein Mensch. Nicht mal Microsoft, zumindest jenseits der Schulungen ;)

2. Wie kann ich ein am Host angeschlossenes USB-Diskettenlaufwerk im
Virtual PC verwenden?



USB Geràte kann man durchreichen. Ich glaub beim virtual Pc muss man
z.B. mit der Maus rechts auf das Virtual PC Symbol in der Taskleiste
klicken und ein USB Geràt auswàhlen dass man durchreichen möchte.

Grüße,
Andy

Ähnliche fragen