[W7P64] USB verkonfiguriert?

24/03/2012 - 12:14 von Anselm Rapp | Report spam
Hallo,

mein Notebook hat drei USB-Anschlüsse, ich mehr USB-Geràte, die ich
zeitweise gleichzeitig anschließen muss. An meinen alten Tower hatte ich
einen USB-Hub mit unsicherem Kontakt einer Buchse angeschlossen. Den
habe ich provisorisch weiterverwendet, mir dann aber einen neuen
gekauft. Mit dem wird nun öfters "USB-Geràt nicht erkannt" angezeigt
oder mein Chipkartenleser zeigt eine Störung an. Aus- und wieder
einstecken hilft meist, ist aber keine Lösung.

Ich habe den Verdacht, falsch vorgegangen zu sein. Ich habe alle
USB-Stecker vom alten Hub an den neuen umgesteckt und den erst dann mit
Stromversorgung und Notebook verbunden. Ich vermute - obwohl das in
keiner Anleitung steht -, dass ich besser erst den Hub und dann die
Geràte nacheinander angeschlossen hàtte. USBDeview (www.nirsoft.net)
zeigt Ergebnisse, die ich nur teilweise interpretieren kann. Ich lade
das Protokoll mal hoch (lösche die Datei aber bald wieder):

http://xa4151.xa4.serverdomain.org/33/usb.htm

- FJ Camera = eingebaute Webcam.

- Realtek USB 2.0 Card Reader = interner Kartenleser

- Bluetooth Device = interner Bluetooth-Anschluss

- Über einen gemeinsamen USB-Funkadapter sind Tastatur und Maus (Human
Interface Device?) angeschlossen.

- Logitech QuickCam Pro 5000 ist eine externe Webcam.

- REINER SCT cyberJack RFID komfort ist der externe Chipkartenleser.

Den Rest kann ich nicht eindeutig identifizieren, war wohl teilweise
(wie die WD 5000BEV) mal angeschlossen. Windows Powered Pocket PC 2003
beispielsweise sagt mir gar nichts.

Vor allem irritiert mich, dass interne Geràte aufgeführt sind, Bluetooth
sogar, wenn ich das richtig verstehe, am Hub, was sicher nicht der Fall
ist. - Vielleicht war allerdings am alten Hub noch der Bluetooth-Adapter
eingesteckt.

Der langen Rede kurzer Sinn: Ich schàtze, es ist am besten, alles
auszustecken, die USB-Geràte mit USBDeview zu deinstallieren, und sie
nacheinander wieder anzustecken. Ist das richtig? Was darf ich nicht
deinstallieren? Was muss ich sonst noch beachten?

Danke im Voraus,

Anselm

Bitte in der Newsgroup antworten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
24/03/2012 - 12:30 | Warnen spam
Anselm Rapp schrieb:
An meinen alten Tower hatte ich
einen USB-Hub mit unsicherem Kontakt einer Buchse angeschlossen. Den
habe ich provisorisch weiterverwendet, mir dann aber einen neuen
gekauft. Mit dem wird nun öfters "USB-Geràt nicht erkannt" angezeigt
oder mein Chipkartenleser zeigt eine Störung an. Aus- und wieder
einstecken hilft meist, ist aber keine Lösung.
[...]



Versuche:

http://support.microsoft.com/mats/h...roblems/de

Gruß

Hermann
Erfahrung kann man nicht kaufen oder geschenkt bekommen. Dennoch
ist sie sehr wertvoll und meistens auch nicht billig.

Ähnliche fragen