[W7U] BitLocker to go ohne TPM

19/01/2012 - 12:46 von STefan Müller | Report spam
Hallo zusammen.
Mein Mainboard (1) bietet keinen TPM Chip. Ich will aber gerne BitLocker
to go für meinen USB Stick (2) (exFat,64GB) zu aktivieren.
Leider kommt beim aktivieren die Fehlermeldung
"Die BitLocker-Metadaten für das verschlüsselte Laufwerk sind ungültig.
versuchen Sie, das Laufwerk zu reparieren, um wieder Zugriff zu erhalten."
Nach einen Tipp (3) hab ich in den
Gruppenrichtlinien/Computerkonfiguration/Admin.
Vorlagen/BitLocker-Laufwerkverschlüsselung/Betriebssystemlaufwerk/Zusàtzliche
Auth. beim Starten anfordern
aktiviert. Und "BitLocker ohne TPM zulassen" angewàhlt.
Ferner noch in den Wechseldatentràger/Verw. von BitLocker auf Wechsel.
steuern/
aktiviert und beide Optionen für den Benutzer aktiviert.

Nach einen Neustart wartet Windows aber wieder mit der oben gezeigten
Fehlermeldung auf.

Im Protokoll steht:
Ereignis-ID 24610
"Commit von Metadaten: Es konnten nicht alle Kopien von Metadaten auf
dem Volume "F:" geschrieben werden. Entschlüsseln Sie das Volume, falls
weiterhin Fehler auftreten."

Die Onlinehilfe dazu von MS meint ich solle BitLocker deaktivieren...Es
ist aber für den Stick nicht aktiviert.

Der Stick war aber noch nie Verschlüsselt. Ich hànge jetzt etwas in der
Luft. Hat jemand Lösungsansàtze für mich?
VIELEN Dank schon mal.


MfG
STef

1.) http://www.gigabyte.com/products/pr...?pid621#ov
2.) http://www.kingston.com/de/support/...odel=DT200
3.)
http://www.drwindows.de/windows-anl...-chip.html

http://sgm.dyndns.org/
 

Lesen sie die antworten

#1 STefan Müller
19/01/2012 - 13:11 | Warnen spam
Am 19.01.2012 12:46, schrieb STefan Müller:

Sorry für den Nachtrag.
Dies sind meine ersten Schritte mit BitLocker.
Ich habe es mal einer 4GB SD (FAT32) Speicherkarte versucht: Erfolgreich!
Die SD Karte konnte ich mit BitLocker to go verschlüsseln.
Es liegt also nicht am fehlenden TPM.
Externe Laufwerke ab 32MB (exFat,FAT16,FAT32.NTFS) werden laut
Beschreibung unterstützt.

Jetzt seh' ich auf'm Schlauch..

MfG
STef

Mein Mainboard (1) bietet keinen TPM Chip. Ich will aber gerne BitLocker
to go für meinen USB Stick (2) (exFat,64GB) zu aktivieren.
Leider kommt beim aktivieren die Fehlermeldung
"Die BitLocker-Metadaten für das verschlüsselte Laufwerk sind ungültig.
versuchen Sie, das Laufwerk zu reparieren, um wieder Zugriff zu erhalten."
Nach einen Tipp (3) hab ich in den
Gruppenrichtlinien/Computerkonfiguration/Admin.
Vorlagen/BitLocker-Laufwerkverschlüsselung/Betriebssystemlaufwerk/Zusàtzliche
Auth. beim Starten anfordern
aktiviert. Und "BitLocker ohne TPM zulassen" angewàhlt.
Ferner noch in den Wechseldatentràger/Verw. von BitLocker auf Wechsel.
steuern/
aktiviert und beide Optionen für den Benutzer aktiviert.

Nach einen Neustart wartet Windows aber wieder mit der oben gezeigten
Fehlermeldung auf.

Im Protokoll steht:
Ereignis-ID 24610
"Commit von Metadaten: Es konnten nicht alle Kopien von Metadaten auf
dem Volume "F:" geschrieben werden. Entschlüsseln Sie das Volume, falls
weiterhin Fehler auftreten."

Die Onlinehilfe dazu von MS meint ich solle BitLocker deaktivieren...Es
ist aber für den Stick nicht aktiviert.

Der Stick war aber noch nie Verschlüsselt. Ich hànge jetzt etwas in der
Luft. Hat jemand Lösungsansàtze für mich?
VIELEN Dank schon mal.


MfG
STef

1.) http://www.gigabyte.com/products/pr...?pid621#ov
2.) http://www.kingston.com/de/support/...odel=DT200
3.)
http://www.drwindows.de/windows-anl...-chip.html






http://sgm.dyndns.org/

Ähnliche fragen