Forums Neueste Beiträge
 

[W8.1] USB-Stick "verliert" Kapazität

22/09/2015 - 17:23 von Walt Gallus | Report spam
Guten Tag

Corsair Voyager GT USB 3.0 256 GB - neu
Ich wollte auf dem Stick eine Partition eines Rechners sichern. Statt
die Dateien über den Win-Explorer zu kopieren, habe ich ein ATI-Image
wiederhergestellt. Als ich das nach ATI scheinbar erfolgreich erzeugte
Image im Explorer prüfen wollte, wurde ich aufgefordert, den Stick
zuerst zu formatieren. Wissend, dass ich damit auch das soeben erzeugte
Image verliere, habe ich das getan: Schnellformatierung mit FAT32. Jetzt
wird der Stick als Wechseldatentràger mit nur noch 124 MB angezeigt. Bei
""Hardware sicher entfernen" wird er mit "Voyager GT 3.0 auswerfen"
erkannt. Wenn ich in den Eigenschaften "Prüfen" und "Laufwerk scannen
und prüfen" wàhle, dauert es nur den Bruchteil einer Sekunde:
Erfolgreich gescannt, keine Fehler. Im Geràtemanager wird der Stick als
funktionsfàhig aufgeführt. Wie komme ich wieder zu meiner vollen
Kapazitàt von 256 GB?

Dank und Gruss

Walt Gallus
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Chrudina
22/09/2015 - 17:44 | Warnen spam
Am 22.Sep.2015 um 17:23 schrieb Walt Gallus:
Guten Tag

Corsair Voyager GT USB 3.0 256 GB - neu
Ich wollte auf dem Stick eine Partition eines Rechners sichern. Statt
die Dateien über den Win-Explorer zu kopieren, habe ich ein ATI-Image
wiederhergestellt. Als ich das nach ATI scheinbar erfolgreich erzeugte
Image im Explorer prüfen wollte, wurde ich aufgefordert, den Stick
zuerst zu formatieren. Wissend, dass ich damit auch das soeben erzeugte
Image verliere, habe ich das getan: Schnellformatierung mit FAT32. Jetzt
wird der Stick als Wechseldatentràger mit nur noch 124 MB angezeigt. Bei
""Hardware sicher entfernen" wird er mit "Voyager GT 3.0 auswerfen"
erkannt. Wenn ich in den Eigenschaften "Prüfen" und "Laufwerk scannen
und prüfen" wàhle, dauert es nur den Bruchteil einer Sekunde:
Erfolgreich gescannt, keine Fehler. Im Geràtemanager wird der Stick als
funktionsfàhig aufgeführt. Wie komme ich wieder zu meiner vollen
Kapazitàt von 256 GB?



Besorge dir mal das HP-Tool:
http://www.chip.de/downloads/HP-USB...18669.html

Heinz

An manchen Tagen geht alles schief,
aber dafür klappt an anderen gar nichts ;-)

Ähnliche fragen