[W8] Was ist eine App?

11/03/2013 - 16:07 von Axel Pötzinger | Report spam
Hallo NG,

hab zwar W8 zusàtzlich auf dem Notebook, aber eher nur am Rande, um
einfach zu sehen, um was es geht.
Dabei stellt sich mir eine grundsàtzliche Frage:
Was ist der grundsàtzliche Unterschied zwischen einer standardmàßig
installierten Software/Programm und einer App (sowohl inhaltlich, wie
auch technisch gesehen, was den Ablauf im OS angeht).
Da kann ich z.B. Skype als Software installieren (wenn ich das richtig
erinnere) oder als App herunterladen/installieren.
Teilweise lese ich, dass Apps nur für einen bestimmten Einsatzzweck
sprich eingeschrànkten Funktionsumfang gemacht sind, andererseits sehe
ich Apps die sich so geben, als seien sie der Ersatz für das unter W7
bekannte Programm.
Wenn ich richtig verstanden habe, dann is es auch so, dass Apps unter W8
immer offen sind (?), wàhrend vollwertige Programme schließbar sind.
Ich bitte einfach mal um eine kurze Auflistung von Stichworten, was Apps
im Gegensatz zu Programmen ausmachen, ohne dass hier jetzt wieder eine
Philosophie-Diskussion einsetzt.
Danke

Servus
Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Chrudina
11/03/2013 - 16:52 | Warnen spam
Am 11.Mrz.2013 16:07, schrieb Axel Pötzinger:

Wenn ich richtig verstanden habe, dann is es auch so, dass Apps unter W8
immer offen sind (?), wàhrend vollwertige Programme schließbar sind.



Warum sollen Apps immer offen sein? Klick doch mal auf eine, dann siehst
Du, dass sie sich direkt im Startbildschirm öffnet, und da auch mittels
Maus geschlossen werden kann (am oberen Rand erscheint ein Handsymbol -
mit gedrückt gehaltener Maustaste ganz nach unten ziehen, loslassen, voilà).

Programme starten automatisch auf dem Desktop.

Heinz

Does anybody really listen when I speak,
or will I have to say it all again next week?

Ähnliche fragen