Wahrscheinlich falsche CPU gekauft- wird es trotzdem gehen?

19/09/2007 - 19:23 von Jürgen Jänicke | Report spam
Hallo, ich habe einen Athlon64 4000+ gekauft für ein MSI K8N NEO4. Habe
nun mit Schrecken festgestellt das mein Board eine Version 1.0 ist. Und
die Version 1.0 soll nur mit max. 3800+ funktionieren. Laut MSI CPU
Liste geht der 4000+ erst mit Version 3. Telefonisch habe ich MSI nicht
bekommen, per eMail auch noch keine Antwort. Daher hier die Frage ob es
funktionieren wird? Die beiden CPU's sind doch fast identisch? Kann man
es versuchen oder zerstöre ich dann Board oder den 4000er?
Danke für jeden Ratschlag, werde die CPU ja wohl nicht wieder
losbekommen ;-((
Viele Grüße
Jürgen

*** spam-sammel-box *** ist durch *** post *** zu ersetzen
 

Lesen sie die antworten

#1 Ned Kelly
19/09/2007 - 21:46 | Warnen spam
Jürgen Jànicke schrieb:

Hallo, ich habe einen Athlon64 4000+ gekauft für ein MSI K8N NEO4. Habe
nun mit Schrecken festgestellt das mein Board eine Version 1.0 ist. Und
die Version 1.0 soll nur mit max. 3800+ funktionieren. Laut MSI CPU
Liste geht der 4000+ erst mit Version 3.



Schau doch mal in einem MSI Forum nach, ob jemand Erfahrungen
damit gemacht hat.
Schlimmstenfalls làuft dein PC nicht. Vor dem CPU-Wechsel
ein Bios-Update zu machen wàre sinnvoll.

Als Hoffnungsschimmer: Auf meinem betagten Abit KT7A 133, das
bis Athlon 1400 gehen sollte, werkelt ein Athlon M-XP 2400+
ohne Probleme.

Ciao Ned

Zudem weisen 28,674738259136067235783942432151% aller
Prozentangaben eine unrealistische Genauigkeit auf.

Ähnliche fragen