Wahrscheinlichkeitsrechnung - Bernoulli-Experiment??

11/03/2010 - 12:04 von Aladin1001 | Report spam
Mit welcher Wahrscheinlichkeit erhàlt man bei 4-maligem Werfen eines
12-seitigen Würfels mindestens 2 gleiche Ziffern?

Kann mir jemand sagen, welche Formel oder welche Überlegung ich
anwenden muss. Ich komm grad total nicht drauf. Ist es ein Bernoulli-
Experiment?

Die Lösung lautet: p = 1 - 10/10*9/10*8/10*7/10

Ich kapier bloss überhaupt nicht, warum.

Gruss,
Alexander
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Plehn
11/03/2010 - 12:26 | Warnen spam
Am 11.03.2010 12:04, schrieb Aladin1001:
Mit welcher Wahrscheinlichkeit erhàlt man bei 4-maligem Werfen eines
12-seitigen Würfels mindestens 2 gleiche Ziffern?

Kann mir jemand sagen, welche Formel oder welche Überlegung ich
anwenden muss. Ich komm grad total nicht drauf. Ist es ein Bernoulli-
Experiment?

Die Lösung lautet: p = 1 - 10/10*9/10*8/10*7/10

Ich kapier bloss überhaupt nicht, warum.

Gruss,
Alexander



Die Lösung müsste auch eher

p = 1 - 12/12 * 11/12 * 10/12 * 09/12

lauten.

Mindestens 2 gleiche ist das Gegenereignis von alle unterschiedlich und
dieses wird von 1 abgezogen.
Wenn alle unterschiedlich sein sollen, hat man zunàchst 12 von 12
Möglichkeiten für den ersten Wurf.
Soll der zweite Wurf anders sein, hat man für ihn noch 11 von 12
Möglichkeiten, usw. für die anderen Würfe 10 von 12 und 9 von 12.

Ähnliche fragen