Wake-On-LAN geht immer schlechter

25/12/2010 - 12:23 von Matthias Hanft | Report spam
Hallo,

selber zusammengebauter PC, Mainboard Intel D975XBX, alles ca.
vier Jahre alt. Ich verwende viel Wake-On-LAN, aber in den letzten
Wochen geht das immer schlechter bis gar nicht mehr: Anfangs mußte
ich WOL zweimal machen, bis es ging; spàter hat man beim WOL meist
nur noch ein leises "Klick" gehört (kurz an und sofort wieder aus),
und inzwischen passiert i.d.R. gar nix mehr.

Der Einschalter am Geràt selbst geht noch, allerdings ist es mir
in den letzten Wochen *einmal* passiert, daß beim Drücken auch
nur dieses leise "Klick" (und sofort-wieder-aus) passiert ist.

Beginnt sich da langsam das Netzteil zu verabschieden, oder hat
das u.U. was mit der LAN-Schnittstelle auf dem Mainboard zu tun?

Auf was muß man ggf. bei der Bestellung eines neuen Netzteils
achten? Insbesondere daß die Schraublöcher an den gleichen
Stellen sind? :-)

Irgendwelche Tips und Hinweise?

Danke & Gruß Matthias.

PS: Crosspost, Follow-Up an de.comp.hardware.misc, da ich eher aufs
Netzteil tippe und eine "wie-finde-ich-das-richtige-Netzteil"-
Diskussion wohl eher nicht nach "intel" gehört.
 

Lesen sie die antworten

#1 Herbert Hutterer
25/12/2010 - 12:56 | Warnen spam
Hi,

Am 25.12.2010 12:23, schrieb Matthias Hanft:
ich WOL zweimal machen, bis es ging; spàter hat man beim WOL meist
nur noch ein leises "Klick" gehört (kurz an und sofort wieder aus),
und inzwischen passiert i.d.R. gar nix mehr.

Der Einschalter am Geràt selbst geht noch, allerdings ist es mir
in den letzten Wochen *einmal* passiert, daß beim Drücken auch
nur dieses leise "Klick" (und sofort-wieder-aus) passiert ist.

Beginnt sich da langsam das Netzteil zu verabschieden, oder hat
das u.U. was mit der LAN-Schnittstelle auf dem Mainboard zu tun?



Mit genau dem von Dir beschriebenen Sympton hat sich zuletzt mein
BeQuiet-Netzteil verabschiedet. Da mir das schon öfter in letzter Zeit
passiert ist (und nur mit Bequiet), dass die Netzteile dieser Firma
teilweise in der Garantiezeit oder kurz danach ihren Dienst quittieren,
gibts für nur eine Lösung:
anderen Hersteller auswàhlen!

Du müsstest allerdings noch detaillierter zur verwendeten Hardware
schreiben, um eine vernünftige Netzteilempfehlung abgeben zu können. Ich
hab mir als Ersatz ein Enermax MODU87+ 600W geholt, aber bei mir gings
um einen Zockrechner mit viel Zeug drin. ;) Wahrscheinlich so ein Modell
für Deine Zwecke überdimensioniert.




Viele Grüße,
Herbert Hutterer
ICQ# 144598344
Visit www.5-4-music.de & www.totalpraise.de

Ähnliche fragen