Walther Kossel hat es 1916 geschafft : Er hat die Ionenbindung erfunden

17/12/2013 - 03:51 von Rose Jaune | Report spam
Ich bitte um Kommentare.

Walther Kossel wurde als Sohn des Medizinnobelpreistràgers Albrecht Kossel und seiner Ehefrau Luise geb. Holtzmann, der Tochter des Philologen Adolf Holtzmann, geboren. Walther Kossel war verheiratet mit Hedwig Olga Kossel (1888-1958).

Als Schüler Arnold Sommerfelds war Kossel ab 1921 Professor für Theoretische Physik an der Christian-Albrechts-Universitàt Kiel. 1929/30 war er ihr Rektor.

1932 wechselte er an die TH Danzig (Freie Stadt Danzig). Er unterzeichnete im November 1933 das Bekenntnis der Professoren an den deutschen Universitàten und Hochschulen zu Adolf Hitler.

1945 folgte er dem Ruf der Eberhard-Karls-Universitàt Tübingen auf den Lehrstuhl für Theoretische Physik. 1953 wurde er erimitiert.
 

Lesen sie die antworten

#1 Joe Snow
17/12/2013 - 07:47 | Warnen spam
Rose Jaune wrote:

Ich bitte um Kommentare.



Anflug von Verzweiflung?

Na dann wirds Zeit für die Katharsis!



news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen