WaMa Siemens Joker

31/08/2013 - 09:56 von Christian Müller | Report spam
Hallo Group,

ich bin bequem und möchte meine Waschmaschine nicht zweimal aufschrauben.
Daher suche ich nach einem Schaltplan oder dem Rat eines Newsgroupers
nach den passenden Ersatzeilen:

Mir fàllt seit einiger Zeit auf, dass meine Maschine ein siedendes
Geràusch von sich gibt - also so, als wàre ein Topf Wasser kurz vor
dem Kochen. Die Heizung als Ursache stelle ich zurück, denn das
Geràusch kommt auch, wenn die Maschine auf Kaltwàsche steht.

Nun wollte ich heute mal konkrete elektrische Werte haben und habe
eine Prüfung nach BGV-A3 durchgeführt - mit katastrophalem Ergebnis:
Die ausgeschaltete Maschine hat bei einer Isolation von >310MOhm
einen Ersatzgeràteableitstrom von 1,4mA.
Wenn ich nur den Einschalter betàtige, steigt der Strom auf 14mA.
Die Isolation bricht dabei auf 1Ohm zusammen - sagt der Secutest III.
Eine Direktmessung des Geràteableitstroms verweigert das Prüfmittel
mit dem Vorwurf, der Prüfling sei kurzgeschlossen.
Zum Glück ist der PE mit 80mOhm vorhanden, sonst hàtte ich wohl ein
schönes Hi-Pot in der feuchten Waschküche.

Als defekte Bauteile sehe ich den Y-Kondensator, gegebenenfalls auch
die Laugenpumpe, sowie die Heizung. Allerdings ist die nicht für den
unglaublichen Ableitstrom verantwotlich.
Eine Messung der Heizung kann ich aber aufgrnd der Verweigerung vom
Secutest nicht durchführen.


Wer will mir mit Schaltplan oder Bauteilinfo helfen?



Gruß Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
31/08/2013 - 10:06 | Warnen spam
Am 31.08.2013 09:56, schrieb Christian Müller:

Als defekte Bauteile sehe ich den Y-Kondensator, gegebenenfalls auch
die Laugenpumpe, sowie die Heizung.



99:1 die Heizung.



Allerdings ist die nicht für den
unglaublichen Ableitstrom verantwotlich.



So?


Gruß Dieter

Ähnliche fragen