Wann muss Aufputzinstallation im Rohr verlegt werden?

06/02/2008 - 15:07 von Joachim | Report spam
Hallo,
ich habe eine Garage, in der es noch keine Steckdose und kein
elektrisches Licht gibt. Es gibt aber schon eine Leitung, die in die
Garage gelegt ist.
Jetzt möchte ich gerne in der Garage eine Leitung auf Prutz verlegen.
Insgesamt kommen da bestimmt 9m NYM 3x1,5 zum Einsatz. Die Garage ist
über das Haus abgesichert und neben der Beleuchtung werde ich wohl
kaum mehr als die Bohrmaschine und den Staubsauger dort betreiben.

Früher hat man scheinbar immer Leitungen auf Putz ohne Rohre verlegt,
wàhrend wohl in den letzten Jahren die Rohre modern geworden sind.
Sind die Rohre aber auch Vorschrift?
Wann muss man für eine Elektroinstallation Rohre verwenden?
Kennt jemand eine Internetadresse, wo diese Informationen enthalten
sind?

Schon mal vorab vielen Dank,
Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 bastian
06/02/2008 - 18:00 | Warnen spam
On 6 Feb., 21:07, Joachim wrote:
Hallo,
ich habe eine Garage, in der es noch keine Steckdose und kein
elektrisches Licht gibt. ?




Du mußt natürlich kein Rohr verwenden.
NYM auf Putz geht mit Nagelschellen, mit Abstandsschellen oder
kl.Kabelkanal.
Letzteres sieht gut aus und ist weniger Staubfànger, leicht
abzuwischen. Aber brauchen-nein.

Und Du könntest auch bischen aufschlitzen und unter Putz legen.
Ist nachher am Saubersten. Aber halt mit Arbeit verbunden.

Ev. kleine Nutfràse ausleihen, 15mm Schlitz fràsen-macht beim Zuputzen
fast keine Mühe.

MfG
bastian

Ähnliche fragen