Forums Neueste Beiträge
 

Wann wird G.722 vom CAT-iq genutzt?

08/10/2008 - 16:41 von Martin Bretschneider | Report spam
Hallo,

was braucht man, damit der Sprach-Codec G.722 (64kbits) aus dem Cat-iq
[1] benutzt wird? Siemens nennt es auch gerne HDSP [2]:

1. Ein Telefon, dass das unterstützt (z.B. die teureren von Siemens)
2. Z.B. eine FRITZ!Box Fon WLAN 7270, an der die Telefone angemeldet
sind
3. - hier hàngt das Telefon/NGN-Netz --
3.1 Benötigt man dringend ein NGN? Woran sieht man, dass ein Anbieter
den Codec unterstützt?
3.2 Geht auch ISDN als Netz?
4. Z.B. eine FRITZ!Box Fon WLAN 7270, an der die Telefone angemeldet
sind
5. Ein Telefon, dass das unterstützt (z.B. die teureren von Siemens)

Danke Martin

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/CAT-iq
[2] http://www.gigaset-sound.at/
http://www.bretschneidernet.de/me/contact OpenPGP-key: 0x4EA52583
(o_ Albert Einstein:
(o_ (o_ (o_ //\ Few are those who see with their
(\)_(\)_(\)_V_/_ own eyes and feel with their own hearts.
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Henze
08/10/2008 - 20:53 | Warnen spam
Hallo!

Sind 1, 2, 4 und 5 Fragen oder Antworten? Kein Fragezeichen -> wohl
Antworten.
Ich gehe daher nur auf 3 ein.

Zu 3.1: NGN wird nicht benötigt, aber VOIP. Entweder der Anbieter verràt
dir, dass er G.722 unterstützt oder du musst mit einem Netzwerktrace in das
SIP-INVITE schauen, dann weißt du, ob der Anbieter G.722 bei dem einen Anruf
unterstützt.
Zu 3.2: Über ISDN wird fest 8 kHz G.711 gemacht (*), da bringt es dir
nichts,
an anderer Stelle in der Anrufkette G.722 zu machen. Spàtestens das Gateway
ins ISDN müsste die Daten zwischen 8 kHz und 16 kHz konvertieren. Dann kann
man
auch gleich in der ganzen Kette G.711 machen und spart gleich noch
Bandbreite.

(*) Ja ich kenne G.725 und weiß, dass man damit G.722 über ISDN übertragen
kann. G.725 ist eine feine Sache, aber leider wird es so gut wie nicht
genutzt.

Ciao,
Werner...
PGP available
http://home.arcor.de/werner.henze/

Ähnliche fragen