Wäre Btrfs eine Alternative für Macs?

29/10/2014 - 07:33 von Fritz | Report spam
Wàre Btrfs eine Alternative für Macs?
Natürlich müsste es noch weiter entwickelt werden - nur mit von Apple
bezahlten Entwicklern wàre das sicherlich machbar.

<http://www.heise.de/open/artikel/Da...3.html>

<http://www.heise.de/newsticker/meld...6.html>

Fritz
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
29/10/2014 - 11:17 | Warnen spam
Fritz schrieb in <news:
Wàre Btrfs eine Alternative für Macs?



Lies Dir erstmal alle Artikel von Jon Siracusa rund um HFS+ und
CoreStorage durch, denk über die Konsequenzen fehlenden ECC-RAMs in
allen Macs außer dem "Pro" für ein Dateisystem mit Ende-zu-Ende-
Datenintegritàt nach, guck Dir an, wo die Daten hinwandern (Hint:
Cloud-Dateisysteme haben gànzlich andere Designziele als lokale, selbst
wenn in der Cloud natürlich auf den Servern selbst irgendein FS genutzt
werden muß, über das man dann den Cluster-Layer stülpt -- btrfs-Papa
Chris Mason werkelt ja inzwischen auch folgerichtig bei Facebook und
nicht mehr Fusion-io) und verwirf die Frage dann einfach selbst :-)

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen