Wärmeableitung grob berechnen

22/09/2007 - 21:20 von kosst amojan | Report spam
Moin,

Ich würde gerne wissen,
wie man die Wàrmeableitung
von einem kleinen Geràt errechnen kann.

Konkret habe ich hier einen "Würfel"
zur Hàlfte der Oberflàche Edelstahl zur Hàlfte
sowas àhnliches wie heißkleber.

Wie kann man grob errechnen, wieviel Wàrme
man in dem Würfel umwandeln kann, so dass
die Temperatur des Würfels unter 45 Grad bleibt?

Eine grobe Schàtzung (falls jemand bei sowas Erfahrung hat)
würde mir schon ausreichen.

Sind es eher 10 Watt oder gehen auch wohl 30 ?
Ich versuche das bis jetzt immer mit ner CPU vom PC zu vergleichen
und das so abzuschàtzen aber da kokelt eine 100Watt-CPU ohne zusàtzliche
Lüftung einfach weg.
 

Lesen sie die antworten

#1 kosst amojan
22/09/2007 - 21:30 | Warnen spam
Konkret habe ich hier einen "Würfel"


Kantenlànge 5cm

Ähnliche fragen