Wärmeleitpaste: Wie am besten auftragen?

17/04/2008 - 01:18 von Jens Steffen Schmidt | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe nun schon viel über das Auftragen der WLP in mehreren Foren
gelesen. Dabei kristallisierten sich zwei Verfahren als die gàngigsten
heraus: zum einen die Flàchen-Technik (WLP hauchdünn auf dem Heatspreader
verspachteln), zum anderen die Reiskorn-Methode (kleinen Klecks in die
Mitte, Kühler drauf, wenn möglich, ein wenig im und gegen den Uhrzeigersinn
hin und her drehen). Ich werde demnàchst einen E8400 mit dem Scythe Ninja
Mini verbauen und habe mir dafür die Arctic Silver 5 zugelegt.

ArcticSilver selbst empfiehlt eine mir ganz neue Technik
(http://www.arcticsilver.com/pdf/app...l_wcap.pdf):
mittig eine dünne Linie, die etwa die Lànge der CPU unter dem Speader hat,
von oben nach unten ziehen, Kühler drauf, im und gegen den Uhrzeigersinn
drehen (falls möglich). Einerseits denke ich mir, dass die Hersteller von
WLP es am besten wissen müssten - andererseits: was denkt Ihr?

Dankt im Voraus:

Jens

PS: puh, mein erster Beitrag in einer Newsgroup... ich hoffe, ich habe das
Thema der Gruppe nicht verfehlt ;)
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Wahl
17/04/2008 - 09:07 | Warnen spam
Jens Steffen Schmidt schrieb am 17 Apr 2008:

[...]
im und gegen den Uhrzeigersinn drehen (falls möglich). Einerseits
denke ich mir, dass die Hersteller von WLP es am besten wissen
müssten - andererseits: was denkt Ihr?



Ich denke mir es gibt Leute, die machen auch noch wirklich aus jedem
Scheiß eine Wissenschaft.

Persönlich halte ich es so:
WLP dünn und flàchig auf dem Die / dem Heatspreader verteilen, KüKö
darauf und fertig. Mit einem Klecks oder einer Linie in der Mitte muß
man mit etwas Druck beim Aufsetzen die Paste verteilen und am Ende
kriegt man es dann trotzdem nicht so dünn hin, wie flàchig verteilt.
Zumal wenn die Paste etwas zàher ist.

Im Grunde ist es wurscht wie man die WLP da drauf macht. Sie sollte am
Ende eben dünn zwischen KüKö und CPU sein, damit sie nur die
Unebenheiten ausgleicht. So wenig wie möglich, aber soviel wie nötig!

So, jetzt habe ich auch einmal etwas WLP Prof. gespielt.

PS: puh, mein erster Beitrag in einer Newsgroup... ich hoffe, ich
habe das Thema der Gruppe nicht verfehlt ;)



Paßt.
Und gleich noch einen gutgemeinten Ratschlag hinterher:
http://www.afaik.de/usenet/faq/zitieren
Nur für den Fall, daß es noch nicht bekannt war und um einem TOFU
vorzubeugen. :-)


-=( Rainer )=-

Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109 RC-Flugmodell:
http://www.r-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php

Ähnliche fragen