Warnung Zugewiesener Speicher

19/06/2008 - 11:15 von David Kluge | Report spam
Von dem SBS 2003 R2 Server eines Kunden erhalte ich die folgende
Warnmeldung.

Betreff Warnung Zugewiesener Speicher auf SBS

Warnung auf SBS um 18.06.2008 22:45:54

Eine große Speichermenge wurde Anwendungen und Prozessen zugewiesen.
Fortwàhrend hohe Speichernutzung kann zu Leistungsproblemen führen.

Mit dem Task-Manager können Sie feststellen, welche Prozesse und Anwendungen
den meisten Speicher verwenden. Überwachen Sie die Aktivitàten dieser
Ressourcen über mehrere Tage. Wenn Sie fortwàhrend erhöhten
Speicherverbrauch
aufweisen und es sich um weniger kritische Prozesse oder Dienste handelt,
versuchen Sie diese zu beenden und erneut zu starten.

Mit Hilfe des Änderungstasks für Warnmeldungen kann diese Warnung im
Monitor-
und Berichterstattungstaskpad des Serververwaltungsmonitors deaktiviert
werden
oder ihr Schwellenwert geàndert werden.

Die ausufernde Speichernutzung des SQL Servers habe ich bereits durch
Rekonfiguration des Schwellenwerts begrenzt. Nun zeigt sich folgendes
Bild (Top 5 Prozesse nach Speichernutzung):

Prozessname Speichernutzung
=store 587 MB
SMEX_Master 142 MB
sqlservr 125 MB
sqlservr 112 MB
OfcService 109 MB


Eigentlich sehe ich aber auch keinen Grund dafür, warum 587MB ebzw.
weniger eine zu hohe Speichernutzung sind

Ratschlàge sind willkommen.

Viele Grüße
David

Kind regards,

David Kluge
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP -SBS\)
21/06/2008 - 12:16 | Warnen spam
Hi David,

Von dem SBS 2003 R2 Server eines Kunden erhalte ich die folgende
Warnmeldung.

> Betreff Warnung Zugewiesener Speicher auf SBS


[..]
Die ausufernde Speichernutzung des SQL Servers habe ich bereits durch
Rekonfiguration des Schwellenwerts begrenzt. Nun zeigt sich folgendes Bild
(Top 5 Prozesse nach Speichernutzung):



Auf welche Werte für jeweils welches SQL-Datenbankmodul?


Prozessname Speichernutzung
=> store 587 MB SMEX_Master 142 MB sqlservr 125 MB sqlservr 112 MB
OfcService 109 MB

Eigentlich sehe ich aber auch keinen Grund dafür, warum 587MB ebzw.
weniger eine zu hohe Speichernutzung sind




öffne mal den Taskmanager und geb uns (nachdem der Server mehrere Tage
produktiv làuft) folgende Werte:

-> Systemleistung
+ Physikalischer Speicher (KB) - Insgesamt
+ Physikalischer Speicher (KB) - Verfügbar
+ Zugesicherter Speicher (KB) - Insgesamt
+ Zugesicherter Speicher (KB) - Grenzwert
+ Zugesicherter Speicher (KB) - Maximalwert

Zusàtzlich überprüfe in der Überwachung und Berichterstattung der SBS
Serververwaltungskonsole die aktuell konfigurierten Schwellenwerte unter:

-> Warnbenachrichtigungen àndern
-> Leistungsindikatoren

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (179) 25 98 341
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen