Warp4@Netserver LC2000

30/08/2014 - 20:18 von Kay Martinen | Report spam
Hallo.

Vorab: Ist das hier wirklich die einzig Verbliebene deutsche OS/2 Gruppe?

Ich hoffe es liest noch jemand der evtl. Erfahrungen mit einem Alten
Netserver hat.

ich hab OS/2 Warp 4 MCP2 auf einem LC2000r netserver installiert und
komme im Moment nicht so recht klar damit. Die onboard NIC zeigte MPTS
beim Installieren als eine IBM FE-irgendwas an,konnte den Treiber dazu
aber nicht erfolgreich laden. Ob es daran lag das ich vorab schon eine
3c509 PCI zusàtzlich einbaute? Die wird erkannt und ist auch nutzbar.

Hab damit ein paar Treiber auf die Maschine laden können. Allerdings
gibt es nur Video und net. Und diese SFX Dateien entpacken sich nicht.
Also hab ich sie auf einem Win7 mit tugzip entpackt und die "diskx.exe"
und makedisk.bat rüber kopiert. Disk Erstellung klappt dann, aber vorher
beim formatieren der 3. Disk bleibt das system stehen. Kompletter
Freeze. Auch kein Shutdown per powertaste, ging einfach aus!

Das gleiche beim installieren der Videotreiber. Erst làuft das Setup von
der ersten disk, aber bei dem \os2\setupati.cmd werden div.dateien
ersetzt, dann kommt er allerdings an eine (name vergessen) die àlter ist
als die vorhandene.Die überschreiben J/N Frage kann ich schon nicht mehr
ausführen... FREEZE.

Wenn jemand einen Tip hat, bitte gern. Weiß nicht ob ich heute in der
Sache noch weiter fusseln will.

Kay
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Mueller
31/08/2014 - 00:06 | Warnen spam
Hallo,

On 30.08.14 20.18, Kay Martinen wrote:
Vorab: Ist das hier wirklich die einzig Verbliebene deutsche OS/2 Gruppe?



ja, die anderen wurden wegen Überfüllung geschlossen.

ich hab OS/2 Warp 4 MCP2 auf einem LC2000r netserver installiert und
komme im Moment nicht so recht klar damit. Die onboard NIC zeigte MPTS
beim Installieren als eine IBM FE-irgendwas an,konnte den Treiber dazu
aber nicht erfolgreich laden. Ob es daran lag das ich vorab schon eine
3c509 PCI zusàtzlich einbaute? Die wird erkannt und ist auch nutzbar.



AFAIR gab es mal MPTS Installer Versionen, die bei bestimmten
Protokoll-Kombinationen die PROTOCOL.INI geschraddelt haben, wenn
mehrere Karten drin sind. Aber eigentlich làdt der Treiber dann
trotzdem, nur gehen halt manchen Protokolle nicht.

[...]
Das gleiche beim installieren der Videotreiber. Erst làuft das Setup von
der ersten disk, aber bei dem \os2\setupati.cmd werden div.dateien
ersetzt, dann kommt er allerdings an eine (name vergessen) die àlter ist
als die vorhandene.Die überschreiben J/N Frage kann ich schon nicht mehr
ausführen... FREEZE.



Hast Du die IBM Fixpacks alle drauf?

Vielleicht hat auch die Hardware einen Knacks.

Ich gehe aber mal davon aus, dass die Treiber für altere OS/2 Versionen
sind. Wenn etwas von alleine erkannt wird, tut man i.A. gut daran, keine
(potentiell uralten) Herstellertreiber zu nehmen. Lediglich die Device
Driver Fixpacks machen sich ganz gut.

Für Video kommt man mit dem SNAP-Treiber ziemlich weit. Der unterstützt
ziemlich viele GraKas und làuft meist besser als die Originaltreiber.
Der Treiber ist mittlerweile frei zugànglich. Den würde ich mal
probieren. Falls er mit der alten GraKa nicht klar kommt, macht er
automatisch IBM GRADD, was möglicherweise auch ganz gut ist. Aber vorher
wie gesagt die IBM Fixpacks installieren.


Marcel

Ähnliche fragen