Warteschlange empfängt keine Mails (CRM v3)

27/08/2007 - 17:08 von Stefan | Report spam
Hallo zusammen,

folgendes Problem:

CRM3 (mit Update Rollup 2) làuft soweit problemlos. Im Hintergrund làuft ein
Exchange Server 2003 SP2 mit dem "CRM Exchange Router".

Ich habe einen Warteschlangenbenutzer im AD angelegt, diesem ein Exchange
Konto verpasst, im CRM angelegt. Dann eine Warteschlange im CRM angelegt und
als Besitzer diesen Warteschlangenbenutzer angegeben. Der CRM Benutzer hat
(vorerst zu Testzwecken) die Rolle Systemadministrator.

Aber: Es kommen keine Mails in der Warteschlange an.

Das Deaktivieren des Benutzers im AD sowie das benutzerdefinierte
Exchange-Atrribut auf "CRMEmailEnabled" zu setzen, brachte bisher keine
Abhilfe.

Gibt es da einen Trick? Ich verstehe nicht wo das Problem liegen kann. Nach
der Anleitung müsste es doch funktionieren?

Viele Grüße
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Soenen
14/09/2007 - 16:48 | Warnen spam
Stefan,

My apologies for answering in English as my German is far from perfect (it
used to be better...). I have had a similar problem when a customer changed
some settings on their Exchange server. The solution can be found however
when browsing through the issues with queues on PartnerSource. The article is
confidential, so I can not give more information here. Hope This Helps

"Stefan" wrote:

Hallo zusammen,

folgendes Problem:

CRM3 (mit Update Rollup 2) làuft soweit problemlos. Im Hintergrund làuft ein
Exchange Server 2003 SP2 mit dem "CRM Exchange Router".

Ich habe einen Warteschlangenbenutzer im AD angelegt, diesem ein Exchange
Konto verpasst, im CRM angelegt. Dann eine Warteschlange im CRM angelegt und
als Besitzer diesen Warteschlangenbenutzer angegeben. Der CRM Benutzer hat
(vorerst zu Testzwecken) die Rolle Systemadministrator.

Aber: Es kommen keine Mails in der Warteschlange an.

Das Deaktivieren des Benutzers im AD sowie das benutzerdefinierte
Exchange-Atrribut auf "CRMEmailEnabled" zu setzen, brachte bisher keine
Abhilfe.

Gibt es da einen Trick? Ich verstehe nicht wo das Problem liegen kann. Nach
der Anleitung müsste es doch funktionieren?

Viele Grüße
Stefan



Ähnliche fragen