Wartung User Adressbuch

18/04/2014 - 11:15 von didi.segbert | Report spam
Hallo,

mir ist aufgefallen, dass alle nicht beim Maileingang eingetragenen
Mailadressen zwar in der Adress-/Userliste eingetragen sind und zwar mit
Adressbuchnr. 0, diese aber über Wartung / User bzw. Adressbuch nicht
gelöscht werden. Ich habe zwar in den Optionen eingestellt, dass diese
Mailadressen automatisch Adressbuchnr. 99 bekommen sollten, doch irgendwie
haben sie Nr. 0.

Wenn ich über den Menüpunkt "Direkt" eine neue Mailadresse eingebe,
bekommt sie Adressbuchnr. 99, wie gewünscht.

Vielleicht habe ich ja auch irgendwas nicht richtig verstanden.

Ich nutze die Linux-Version.

MFG.

Dietmar
 

Lesen sie die antworten

#1 gunter.sandner
20/04/2014 - 17:42 | Warnen spam
Hallo Dietmar!

Ich habe versucht dies mit der aktuellen Linux-Version nachzuvollziehen:

In Config/Optionen/Allgmeines habe ich die Standard-Adressbuchgruppe 90
eingetragen.
Ich habe mir dann von einem anderen System aus eine E-Mail geschickt mit
einer noch nicht in der Userliste vorhandenen Sender-Adresse.
Daraufhin habe ich einen Netcall mit OpenXP/Linux durchgeführt.

Resultat:
Die in der Userliste neu hinzugefügte Sender-Adresse erhielt die
Adressbuchgruppe 90.

Habe ich ggf. Dein Posting falsch verstanden?


Dietmar Segbert wrote:
Hallo,

mir ist aufgefallen, dass alle nicht beim Maileingang eingetragenen
Mailadressen zwar in der Adress-/Userliste eingetragen sind und zwar mit
Adressbuchnr. 0, diese aber über Wartung / User bzw. Adressbuch nicht
gelöscht werden. Ich habe zwar in den Optionen eingestellt, dass diese
Mailadressen automatisch Adressbuchnr. 99 bekommen sollten, doch irgendwie
haben sie Nr. 0.

Wenn ich über den Menüpunkt "Direkt" eine neue Mailadresse eingebe,
bekommt sie Adressbuchnr. 99, wie gewünscht.

Vielleicht habe ich ja auch irgendwas nicht richtig verstanden.

Ich nutze die Linux-Version.




Ciao
Gunter

Ähnliche fragen