Wartungscleanup und ist User eingelogt oder nicht

13/09/2007 - 19:21 von Hartmut Callies | Report spam
Hallo,
mit einem Wartungscleanup in einem Wartungsplan sollen
alle bak- und txt-Dateien nach x Tagen gelöscht werden.
Wie lautet die richtige Angabe in der TextBox Dateierweiterung?
bak txt oder bak, txt oder bak; txt

Eine weitere Frage. Kann man mit Hilfe des Management Studio
feststellen, ob der User in der Datenbank x eingelogt ist oder nicht?

Danke für Eure Hilfe.

Hartmut Callies
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
14/09/2007 - 12:34 | Warnen spam
Hallo Hartmut,

Hartmut Callies schrieb ...
mit einem Wartungscleanup in einem Wartungsplan sollen
alle bak- und txt-Dateien nach x Tagen gelöscht werden.
Wie lautet die richtige Angabe in der TextBox Dateierweiterung?
bak txt oder bak, txt oder bak; txt



Das liest Du bei:
http://technet.microsoft.com/de-de/...77182.aspx

<Zitat>
Dateierweiterung
Geben Sie die Dateierweiterung der zu löschenden Dateien an.
Schließen Sie das Zeichen "." nicht ein.
Geben Sie beispielsweise bak oder BAK ein, um nach Sicherungsdateien zu suchen.
</Zitat>

Also für mehrere Endungen mehrere Tasks.

Eine weitere Frage. Kann man mit Hilfe des Management Studio
feststellen, ob der User in der Datenbank x eingelogt ist oder nicht?



Darüber liefert sp_who oder auch die dynamischen Sichten
wie sys.dm_exec_requests, z. B.:
SELECT user_id FROM sys.dm_exec_requests
WHERE database_id = DB_ID()

Gruss
Elmar

Ähnliche fragen