Warum baut Jettec keine Drucker?

22/10/2011 - 14:37 von Manuel Rodriguez | Report spam
Hi,
anstatt hier groß eine Einleitung zu geben und vielleicht noch für das
Druckerchannel Forum Werbung zu machen, weil das bekanntermaßer die
Number One Authority für Druckerprobleme im deutschsprachigen Raum
ist, komme ich gleich zu meinem Anliegen. Und zwar grübel ich seit
geraumer Zeit über die Firma Jettec nach, welche bekanntermaßen die
größte der alternativen Patronenhersteller ist und in der Szene schon
lànger einen gewissen Ruf genießt. Jedenfalls hat Jettec ganz offenbar
einige Erfahrung mit der Druckertinte und betreibt wohl eine größere
Anzahl von Fabriken. Meiner Meinung würde es da Sinn machen, die
Angebotspalette auf Druckerhardware auszudehnen. Sozusagen ein
preiswerter Jettec Drucker für 100€, für den dann natürlich Jettec
gleich die passenden Patronen im Angebot hat. Viele Kunden, die keinen
Bock auf die kopiergeschützten Produkte von HP, Epson oder Canon haben
würde da sicherlich sofort zugreifen. So àhnlich verkauft Aldi ja
nicht nur Lebensmittel, sondern hat auch eine Brotschneidemaschine
oder Entsafter im Angebot.

Deshalb meine Frage: wiso produziert Jettec keine Tintenstrahldrucker?
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Potzinger
22/10/2011 - 15:03 | Warnen spam
Manuel Rodriguez maltreated the Keyboard with following:

anstatt hier groß eine Einleitung zu geben und vielleicht
noch für das Druckerchannel Forum Werbung zu machen,



Und wieso machst du es dann?

weil das bekanntermaßer die Number One Authority für
Druckerprobleme im deutschsprachigen Raum ist,



Sagt wer? Ich benutze Drucker schon 25 Jahren und Internet
seit 15 Jahren und ich kannte die nicht mal...

Deshalb meine Frage: wiso produziert Jettec keine
Tintenstrahldrucker?



Wissen kann das nur einer, nàmlich Jettec.
ryl: G'Kar

Ähnliche fragen