Forums Neueste Beiträge
 

Warum beendet sich Safari immer über Nacht?

11/12/2014 - 05:42 von Th.me | Report spam
Hallo,

zuerst dachte ich an einen Zufall oder einen Bedienerfehler. Aber
inzwischen habe ich das Phànomen bewußt beobachtet - und es ist
reproduzierbar: Bei meinem Mac Mini (2014) mit aktuellem OSX, der 24h am
Tag durchlàuft (nur Monitor wird nach 1h deaktiviert) laufen auch alle
Programme (Safari, Textedit, MacSoup, jAlbum u.a.) durch. Nur allein
Safari ist am jedemMorgen beendet. Wie schon gesagt jeden Tag. NAch ca.
6-7 Stunden Nichtnutzung des Rechners (er arbeitet als EyeTV
Videorecorder auch Nachts).

Komischerweise tritt der Effekt nicht auf, wenn ich zur Arbeit bin (ca.
9-10 Stunden am Tag). Es liegt also nicht an der Zeitspanne. Bis 10.7.5
ist so ein Effekt nie aufgetreten. HAt jemand eine Glaskugel und kann
mir sagen, was da los ist?

Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf (Schleswig-
Holstein, Kreis Segeberg). Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
Mein Flohmarkt: http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
11/12/2014 - 05:47 | Warnen spam
Thomas Heier :
Komischerweise tritt der Effekt nicht auf, wenn ich zur Arbeit bin (ca.
9-10 Stunden am Tag). Es liegt also nicht an der Zeitspanne. Bis 10.7.5
ist so ein Effekt nie aufgetreten. HAt jemand eine Glaskugel und kann
mir sagen, was da los ist?



Crashlog und Console wenn.

Ansonsten kann ich das nicht beobachten, hab aber auch noch 10.9.

Ähnliche fragen