Forums Neueste Beiträge
 

Warum curlt der Curling-Stein?

20/02/2010 - 13:59 von Uwe Bosse | Report spam
Derzeit kann man wieder weidlich das verhalten rotierender Steine auf Eis
beobachten. Faszinierenderweise rutschen diese Felsblöcke nicht gerade übers
Eis sondern beschreiben eine Kurve.
Ein im Uhrzeigersinn rotierender Stein kurvt immer nach rechts. Warum?
Woher kommt diese Kraftkomponente nach rechts? Verstàndlich wàrs, wenn
ich annehme, dass die Reibung am hinteren Ende des Steins größer ist als
am vorderen. Erwartet hàtte ich es aber eher umgekehrt, da der Wasserfilm
hinten ja wohl eher dicker als dünner sein dürfte.

Bin gespannt auf Eure Theorien.

Gruß, Uwe.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
21/02/2010 - 10:54 | Warnen spam
Uwe Bosse wrote:
Derzeit kann man wieder weidlich das verhalten rotierender Steine auf Eis
beobachten. Faszinierenderweise rutschen diese Felsblöcke nicht gerade übers
Eis sondern beschreiben eine Kurve.
Ein im Uhrzeigersinn rotierender Stein kurvt immer nach rechts. Warum?
Woher kommt diese Kraftkomponente nach rechts? Verstàndlich wàrs, wenn
ich annehme, dass die Reibung am hinteren Ende des Steins größer ist als
am vorderen. Erwartet hàtte ich es aber eher umgekehrt, da der Wasserfilm
hinten ja wohl eher dicker als dünner sein dürfte.



Gesetzt, dass das Drehmoment aus der Reibung den Takt angibt und nicht
der Wasserstau (Aquaplaning).


Marcel

Ähnliche fragen