Warum fragt die Vorlage nach Speicherung?

03/03/2009 - 22:04 von stan_t | Report spam
Hallo, habe für die user mit Word 2000 Dokumenten - Vorlagen erstellt und
auf einem Server abgelegt. Dann Verknüpfung auf die .dots erstellt und diese
Verknüpfung auf die Userdesktops abgelegt. Sie können so die Vorlagen öffnen
und lokal als Word - Dokumente auf Basis der Vorlagen speichern. Leider
taucht dabei ein Problem auf. Zuerst kommt die Abfrage - möchten Sie das
Dokument speichern und als Auswahl kommen die lokalen Ordner zum Vorschein.
So weit, so gut - dann kommt aber leider eine zweite Abfrage - möchten Sie
die Änderungen in (hier kommt der Name der Original - Vorlage) speichern ?
Wenn man mit ja bestàtigt, erfolgt der Speicherung - Vorgang. (Eigentlich
ungewolltes Verhalten bei einer Vorlage, oder ?). Komischerweise werden
keine Änderungen in der Vorlage selbst gespeichert, denn beim nàchsten Mal
öffnet sie sich unveràndert wieder. Etwas wird aber gespeichert, die Frage
ist nur was? Es kommt in den meisten Fàllen nur einmal - hat man einmal beim
bestimmten Rechner die zweite Abfrage mit ja bestàtigt, kommt es bei dieser
Vorlage nicht mehr vor, es sei denn auf einem anderem Rechner. Wenn man die
zweite Abfrage mit nein beantwortet meldet sich die Vorlage jedes Mal beim
speichern mit der zweiten Speicherungsabfrage erneut. Ich möchte diese
Verhalten - erstens Verstehen und zweitens abstellen denn es irritiert die
user. Übrigens die User nutzen unterschiedliche Word - Versionen 97, 2000,
2003 - die Version hat scheinbar keinen Einfluß auf dieses Verhalten.
Kann jemand vielleicht helfen ? wàre super ! Vielen Dank und lg
stan_t
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
04/03/2009 - 07:44 | Warnen spam
Hallo,

"stan_t" schrieb

Hallo, habe für die user mit Word 2000
Dokumenten-Vorlagen erstellt und auf einem Server abgelegt. Dann
Verknüpfung auf die .dots erstellt
und diese Verknüpfung auf die Userdesktops abgelegt.



ungewöhnlich ...

Sie können so die Vorlagen öffnen und lokal als Word-Dokumente auf Basis
der Vorlagen speichern.



Das mag ich nicht glauben. Geöffnete Dokumentvorlagen (*.dot) lassen sich in
der Regel nicht als (*.doc) speichern.
Ich gehe mal davon aus, dass die Vorlagen nicht direkt geöffnet werden,
sondern neue Dokumente auf Basis der Vorlage erstellt werden.

Leider taucht dabei ein Problem auf. Zuerst kommt die Abfrage - möchten
Sie das Dokument speichern [...]
dann kommt aber leider eine zweite Abfrage - möchten Sie die Änderungen in
(hier kommt der Name der Original-Vorlage) speichern?



Alle Anwender greifen auf ein und dieselbe Vorlage zu?

Übrigens die User nutzen unterschiedliche
Word-Versionen 97, 2000, 2003 - die Version hat scheinbar keinen Einfluß
auf dieses Verhalten.



Installierte Add-Ins oder COM-Add-Ins können die Ursache sein, z.B.
PDF-Maker.
Im vorliegenden Fall gehe ich aber eher davon aus, dass Word versucht, die
Vorlage der jeweils verwendeten Wordversion anzupassen.
Per Makro könnte man die Meldung eventuell unterdrücken bzw. automatisch mit
bejahen lassen.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen