Warum funzt Rückstossantrieb im Vakuum?

28/03/2016 - 14:15 von Louis Noser | Report spam
Grüss Euch

Ich sah gestern im Fernsehen "Gravity". Dabei düsten zwei Astronauten im
Orbit mit Raketenrucksàcken herum.

Sind Rückstossantriebe nicht auf einen Widerstand (Luft) angewiesen?
(Wenn ich als Mensch mich fortbewege, brauche ich eine feste Unterlage,
sonst geht das ja schlecht.)

Wenn ja, warum funktionieren dann die Rückstossdüsen im Vakuum des
Weltraums? (Oder ist das eine Filmlüge?)

Vielen Dank.

Grüsse
Louis
 

Lesen sie die antworten

#1 Hani Ibrahim
28/03/2016 - 17:25 | Warnen spam
Am 28.03.2016 um 14:15 schrieb Louis Noser:
Grüss Euch

Ich sah gestern im Fernsehen "Gravity". Dabei düsten zwei Astronauten im
Orbit mit Raketenrucksàcken herum.

Sind Rückstossantriebe nicht auf einen Widerstand (Luft) angewiesen?
(Wenn ich als Mensch mich fortbewege, brauche ich eine feste Unterlage,
sonst geht das ja schlecht.)



Eine gewagte Behauptung ;-)

...nein brauchst du nicht. S.w.u.

Wenn ja, warum funktionieren dann die Rückstossdüsen im Vakuum des
Weltraums? (Oder ist das eine Filmlüge?)



Nein. Es entsteht bei Ausströmen des Gases eine Kraft, die dem
ausströmenden Gas entgegengesetzt ist und folgt damit einem
physikalischen Grundprinzip: Actio = Reaktio.

Hier auch noch mal als Film schön einfach und unterhaltsam erklàrt:
http://www.wdr.de/tv/kopfball/sendu...rakete.jsp

Gruß Hani

Ähnliche fragen