Warum ist der Explorer so langsam

05/05/2013 - 18:26 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

ich habe in meinem Büro zuhause und in der Wohnung mehrere Rechner.
Die Rechner mit W7 SP1 Prof. haben als Netzwerkeinstellung ein
Arbeitsplatz-Netz. Die Freigaben sind für "Benutzer" mit allen
Rechten offen. Die Freigabe für "Jeder" wurde gelöscht.
Vergleichbares gibt es für die Rechner mit XP SP3 Prof.
Alle Rechnernamen sind in der jeweiligen etc\hosts-Datei eingetragen.

Wenn ich von einem Rechner mit XP eine Netzwerkverbindung zu einem
Rechner mit W7 aufbaue, dann dauert das mit dem Explorer einige zig
Sekunden, wenn dies die erste Verbindung ist und nach Anzeige des
Rechner auf die Anzeige der Freigaben gewartet werden muss.
Danach muss erst mal nach Benutzername und Passwort auf dem W7-Rechner
gefragt werden. Teilweise dauert es über eine Minute, bis die Frei-
gaben angezeigt werden - auch dann, wenn alle Rechner schon mehrere
Stunden eingeschaltet sind.
Zu einem anderen Rechner mit XP als System geht das deutlich schneller.

Das Kommando
net use z: \\pc3\freigabe passwort /user:abc
wird dagegen immer ohne merkbare Wartezeit beantwortet.

Wenn ich auf einem W7-Rechner im "Netzwerk- und Freigabe-Center" auf
Netzwerk klicke, wird der eigene Rechner und alle Drucker im Netz
sofort angezeigt, danach der Router, und nach vielen Sekunden Warte-
zeit kommen dann die anderen Rechner nach und nach.

Wie kann ich diese Wartezeit unter W7 im Explorer verkürzen?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
05/05/2013 - 20:15 | Warnen spam
Am 05.05.2013 18:26, schrieb Norbert Hahn:

[...]

Wenn ich von einem Rechner mit XP eine Netzwerkverbindung zu einem
Rechner mit W7 aufbaue, dann dauert das mit dem Explorer einige zig
Sekunden, wenn dies die erste Verbindung ist und nach Anzeige des
Rechner auf die Anzeige der Freigaben gewartet werden muss.




Langsame Netzwerkverbindung beim Öffnen einer Datei in einem freigegebenen
Ordner auf einem Remotecomputer im Netzwerk:
http://support.microsoft.com/kb/829...0121120120

Zugriff auf Netzlaufwerke mit Windows XP Client sehr langsam
http://groups.google.com/group/micr...ode=source

Remote directory lists are slower than local directory listings:
http://support.microsoft.com/defaul...-us;177266



Viele Grüsse
Jörg

Ähnliche fragen