Warum ist ein leeres Feld vom Typ 'Memo' nicht 'Null'?

02/02/2010 - 10:41 von Susann Markward | Report spam
Hallo,

Ich habe eine Frage in folgendem Zusammenhang mit einer Datenbank:
Es existiert eine Tabelle mit einem Feld x vom Typ 'Memo' mit dem
Standardwert 'Null'.

Trage ich in das Feld eine "1" oder eine andere Zahl ein, so bekomme ich
mit dem Vgl. gegen 'Null' immer das Ergebnis:

If rstDaten.Fields!x <> Null Then
Debug.Print "Das Feld ist nicht leer."
Else
Debug.Print "Das Feld ist leer."
End If


Das Feld ist leer.



Trage ich in das Feld nichts ein, so bekomme ich dasselbe Ergebnis. Also
ebenfalls


Das Feld ist leer.



Warum funktioniert der Vgl. gegen Null nicht?

Mit dem Vgl. gegen "" funktioniert es. Ich frage mich nur warum? Wenn
Nichts im Feld steht, zeigt mir der Debugger an, dass .Fields!x 'NUll'
zurückgibt. Steht im Feld eine Zahl, zeigt mir der Debugger auch diese
Zahl an. Also warum funktioniert ... <> Null nicht?

SRY für diese Anfàngerfrage.

MfG
Susann
 

Lesen sie die antworten

#1 C. Sekulla
02/02/2010 - 14:40 | Warnen spam
"Susann Markward" schrieb im Newsbeitrag
news:4b67f315$0$6566$

Warum funktioniert der Vgl. gegen Null nicht?



Hi Susann,
das ist kein MEMO-Problem, sondern eine Eigenschaft von NULL.
Tests gegen NULL sind immer false. (per Definition)

Felder kann man nur auf NULL Testen mit

Select * from Tabelle Where Feld is Null

cu CS

Ähnliche fragen