"Warum kann man die 8361 beim ersten Zugriff nicht als PIN für die 3Box definieren?"

11/01/2009 - 15:49 von Martin Jerabek | Report spam
Beim Stöbern in den FAQs von Drei bin ich auf folgende Perle gestoßen:

<quote>
Warum kann man die 8361 beim ersten Zugriff nicht als PIN für die 3Box
definieren?

Das System verlangt beim ersten Zugriff auf die 3Box automatisch eine
PIN-Nummer. Sie können jede beliebige vierstellige Zahl benutzen, außer
8361 , da das zu Systemfehlern führen kann.
</quote>

Das ist zwar eher thedailywtf.com-Material, aber immerhin betrifft es
einen österreichischen Netzbetreiber. Als Softwareentwickler versuche
ich mir gerade den Code vorzustellen, der alle vierstelligen Zahlen
außer 8361 verarbeiten kann... :-)


On-Topic: der Grund, warum ich die FAQs durchsucht habe, war die Frage,
wie lange die 3Box Sprachnachrichten speichert. Gibt es da ein
zeitliches Limit, oder ist es nur durch die 3Box-Größe (max. 1GB)
beschrànkt?

Ciao
MJ
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael
12/01/2009 - 08:48 | Warnen spam
On Sun, 11 Jan 2009 15:49:19 +0100, Martin Jerabek
wrote:

Das System verlangt beim ersten Zugriff auf die 3Box automatisch eine
PIN-Nummer. Sie können jede beliebige vierstellige Zahl benutzen, außer
8361 , da das zu Systemfehlern führen kann.
</quote>



Na, in dem Falle würde ich zu allererst mal versuchen, 8361
einzustellen, damit ich weiss, wie sich der Systemfehler auswirkt.
Vielleicht geht das gesamte drei-Netz offline?

Ähnliche fragen