Warum keine SIMMs in der A3000?

19/06/2014 - 23:06 von usenet | Report spam
Hallo,

warum hat die Amiga 3000 keine SIMM-Slots? Mitte 1990 gab es die doch
schon ewigs -- der Mac Plus von 1986 hat welche, der Atari 1040STE von
1989 auch.

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Hoppe
20/06/2014 - 01:09 | Warnen spam
Am 19.06.2014 23:06, schrieb Goetz Hoffart:
Hallo,

warum hat die Amiga 3000 keine SIMM-Slots? Mitte 1990 gab es die doch
schon ewigs -- der Mac Plus von 1986 hat welche, der Atari 1040STE von
1989 auch.



Weil Commodore es so wollte ;)

Wenn du SIMM-Slots brauchst, schau dich mal nach der SIMMfonie um
http://amiga.resource.cx/exp/simmfonie), damit kannst du 2x8 MB
PS/2-Simms in den 3000er bauen. Die wurde auch vor ein paar Jahren von
Michel van Emst nachgebaut, bei Bedarf kann ich die seine Mailadresse
heraussuchen.

Ciao

Christian

Ähnliche fragen