Warum nicht?

15/04/2014 - 22:04 von Gregor Szaktilla | Report spam
Hallo zusammen,

bitte entschuldigt den nichtssagenden Betreff. Ein treffender wollte mir
nicht einfallen.

Meiner Vorstellung nach dürfte es kein Problem sein, den exakten
Platzbedarf eines Programms direkt nach dem Start zu ermitteln. Selbst
nicht initialisierte Variablen müssen dem Compiler bekannt sein und ob
ein int 3, 4 oder 5 Bytes hat, sollte er wissen. Dass mir keiner sagen
kann, wie viel Speicher zu irgendeinem Zeitpunkt der Programmlaufzeit
nötig ist, ist mir klar.

Also warum bekomme ich keine entsprechende Meldung des Compilers? Bin
ich noch nicht genug „Fortgeschrittener“?

Gruß

Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Weikusat
15/04/2014 - 22:24 | Warnen spam
Gregor Szaktilla writes:
bitte entschuldigt den nichtssagenden Betreff. Ein treffender wollte
mir nicht einfallen.

Meiner Vorstellung nach dürfte es kein Problem sein, den exakten
Platzbedarf eines Programms direkt nach dem Start zu ermitteln. Selbst
nicht initialisierte Variablen müssen dem Compiler bekannt sein und ob
ein int 3, 4 oder 5 Bytes hat, sollte er wissen.



Das ist auch 'kein Problem': ZB koenntest Du fuer Linux (oder eine
andere Plattform, die ELF benutzt), die Groessen der entsprechenden
ELF-Sektionen addieren (alle mit einem A-Flag), aber das hat nicht nur
nichts mit C zu tun sondern auch mit keiner anderen Programmiersprache.

Ähnliche fragen