Warum sind Vorsilben beim Meter so ungebräuchlich?

28/09/2007 - 16:44 von Hubert und Marita Lamberti | Report spam
Guten Tag!

Ich hab vom Start der Raumsonde Dawn gelesen, die muss 5 Milliarden
Kilometer weit fliegen.

Warum spricht man eigentlich nicht von 5 Millionen Megameter, 5000 Gigameter
oder einfach 5 Terameter?


Fragt sich in der Vordereifel

Hubert Lamberti
http://Lamberti-Bermel.gmxhome.de

Hexameter sind was anderes, ein Versmaß, das ist mir bekannt;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Kruse
28/09/2007 - 19:29 | Warnen spam
Hubert und Marita Lamberti schrieb:
Guten Tag!

Ich hab vom Start der Raumsonde Dawn gelesen, die muss 5 Milliarden
Kilometer weit fliegen.

Warum spricht man eigentlich nicht von 5 Millionen Megameter, 5000 Gigameter
oder einfach 5 Terameter?



Möglicherweise traut der Autor seiner Leserschaft die Kenntniss der
entsprechenden Vorsilben nicht zu? Sinnvoll ist die Angabe in Kilometer
ja eigentlich nur, wenn als Vergleich im gleichen Text noch andere
Grössen vorkommen, beispielsweise Geschwindigkeiten in km/h. Das ganze
fàllt mir aber auch immer wieder in populàrwissenschaftlichen Texten
auf, beispielsweise im Spektrum der Wissenschaften. Insbesondere wenn
Autoren meinen, sie müssten unbedingt jede Grösse doppelt angeben, also
beispielsweise "Die Entfernung betràgt 5 Millionen Megameter, das sind 5
Milliarden Kilometer". Speziell dann, wenn wie hier keine von beiden
Beschreibungen eine der für mich offensichtlichen ist (Also entweder 5
Billionen Meter oder 5 Terameter). Das ganze grenzt meiner Meinung nach
oft an die Vermessung von Flàchen in Fussballfeldern, wie sie in der
Boulevard-Presse gebràuchlich ist.

Klaus

Ähnliche fragen