Warum sollte die LG bewegungsinvariant sein !?

21/12/2008 - 10:00 von JotBe | Report spam
Die Frage:

Wie soll es Licht (angeblich) schaffen können, immer mit der selber
Gechwindigkeit bei jedem Beobachter anzukommen, egal wie man sich
bewegt?

Ein Erklàrungsversuch mit der Raumzeit (im anderen Thread) ist
klàglich gescheitert, weil derjenige nicht sagen konnte, WIE sich die
"lichtartigen Weltlinien" der Bewegung des Beobachters anpassen
können.

Hat jemand eine bessere Erklàrung?


Meine Sicht der Sache ist hier:

http://home.arcor.de/josef.braunste.../bilg2.htm


JB
 

Lesen sie die antworten

#1 Kurt Bindl
21/12/2008 - 10:22 | Warnen spam
JotBe wrote:
Die Frage:

Wie soll es Licht (angeblich) schaffen können, immer mit der selber
Gechwindigkeit bei jedem Beobachter anzukommen, egal wie man sich
bewegt?

Ein Erklàrungsversuch mit der Raumzeit (im anderen Thread) ist
klàglich gescheitert, weil derjenige nicht sagen konnte, WIE sich die
"lichtartigen Weltlinien" der Bewegung des Beobachters anpassen
können.

Hat jemand eine bessere Erklàrung?


Meine Sicht der Sache ist hier:

http://home.arcor.de/josef.braunste.../bilg2.htm


JB



Ich habe eine Erklàrung,
jedoch keine Ambitionen mich mit einem so selbstherrlichen Rüpel zu
unterhalten.


Kurt

Ähnliche fragen