Warum Sommer und Winter?

27/07/2010 - 09:57 von Alexandra Herzog | Report spam
Hallo zusammen,

bei einem Spiel mit meinem Sohn haben wir diskutiert, warum es bei der Umwanderung der Erde um die Sonne eigentlich zu Sommer und Winter kommt.
Rotationen allein reichen (laut meinem Sohn) nicht zur Erklàrung. Kàme aus auf die Elliptik, also Entfernung von der Sonne an, müssten wir zweimal im Jahr Sommer und Winter haben..

Ist es korrekt, dass die *Haupt*-Ursache im Neigungswinkel der Erde von 23,5 Grad besteht? So dass bei uns im Sommer der Nordpol mehr zur Sonne hinzeigt, und im Winter halt der Südpol?
Liegt es an diesen 23,5 Grad?

Vielen Dank für eine (für Laien verstàndliche) Erklàrung :-)

Viele Grüße,
Alexandra
 

Lesen sie die antworten

#1 Steffen Buehler
27/07/2010 - 10:05 | Warnen spam
Alexandra Herzog wrote:

bei einem Spiel mit meinem Sohn haben wir diskutiert, warum es
bei der Umwanderung der Erde um die Sonne eigentlich zu Sommer
und Winter kommt.

Ist es korrekt, dass die *Haupt*-Ursache im Neigungswinkel
der Erde von 23,5 Grad besteht?



Das ist sogar die *einzige* Ursache.

So dass bei uns im Sommer der Nordpol mehr zur Sonne hinzeigt,
und im Winter halt der Südpol?
Liegt es an diesen 23,5 Grad?



Ja.

Vielen Dank für eine (für Laien verstàndliche) Erklàrung :-)



Deine Erklàrung ist sehr verstàndlich, finde ich.

Viele Grüße
Steffen

Ähnliche fragen