Warum?

17/10/2008 - 12:36 von Thomas Mayer | Report spam
Hallo,

warum ist mein neuer PC so langsam??
Ich habe mir einen neuen PC gekauft - mit einem Intel Core2Quad Q6600 @2,4
Ghz
und 4 GB RAM. Hierbei habe ich einen Umstieg von einem P4 3000 2GB Ram
hinter mir.
Leider merke ich nix von Leistungssteigerung - eher glaube ich, dass die
Kiste langsamer
ist als der P4 - kann das sein???

Ich habe WIN XP SP2 frisch installiert und alle Mainboardtreiber
aufgespielt. Dann nach
SP3 upgedatet und alle MS Updates nachgezogen und sollte somit eigentlich
auf dem
neuesten Stand sein!

Habt Ihr ein paar Ideen dazu??

Danke
TOM
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Krenzel
17/10/2008 - 12:55 | Warnen spam
"Thomas Mayer" schrieb in de.comp.hardware.cpu+mainboard.intel:

Hallo,

warum ist mein neuer PC so langsam??
Intel Core2Quad Q6600 @2,4 Ghz
P4 3000 2GB Ram hinter mir.


Leider merke ich nix von Leistungssteigerung - eher glaube ich, dass
die Kiste langsamer
ist als der P4 - kann das sein???



Ja klar, 2,4 GHz ist langsamer als 3GHz, auch wenns ein anderer Core ist
der verwendet wird in deiner neuen CPU. Von mehreren Kernen wirst Du nur
mit entsprechenden Anwendungen was merken und ein wenig im Multitasking

Ich hab gerade von einem AMD X2 mit 2,2 GHz zu einem Intel Xeon Dualcore
mit 3 GHz gewechselt, und fast angefangen zu weinen. Erst nachdem ich
die Velociraptor eingebaut hatte zeigte sich (vorher war eine Raptor
drin) ein kleiner Geschwindigkeitsvorteil. Und nur wenn ich mit
umfangreichen Dateien arbeite und mehrere Programme offen hab, rockt es
eher als das alte System.


Was hast Du erwartet?


Beste Gruesse
Thomas

Ähnliche fragen