Warum verballert das Flash-Plugin im FF so viel CPU-Power?

25/01/2009 - 21:08 von Michael Landenberger | Report spam
Hallo,

wenn ich flashlastige Seiten wie z. B. www.hummer24.de mit dem Firefox
(3.0.5 Windows) aufrufe, steigt die CPU-Last auch auf leistungsfàhigeren
Rechnern wie z. B. einem Athlon 64 X2 6000+ auf nahezu 100%. Rufe ich
dagegen dieselbe Seite mit dem Internet Explorer auf, dümpelt die CPU-Last
auch auf einem steinalten 2 GHz-Celeron bei ca. 10% vor sich hin, beim
genannten Athlon sind es noch weniger. Sichtbare Unterschiede zur FF-Anzeige
gibt es dabei keine. Liegt das am Flash-Plugin oder am Firefox?

Gruß

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Hartmut Figge
25/01/2009 - 21:35 | Warnen spam
Michael Landenberger:

wenn ich flashlastige Seiten wie z. B. www.hummer24.de



Schluck.

mit dem Firefox (3.0.5 Windows) aufrufe, steigt die CPU-Last auch auf
leistungsfàhigeren Rechnern wie z. B. einem Athlon 64 X2 6000+ auf
nahezu 100%.



Mit einem Core 2 Duo E6750 4GB und meinem SM2 unter Linux bei
deaktivierten AB+ und Flashblock beginnt die Seite mit einer Last von
0.4 und fàngt dann zu klettern. Endet nach làngerer Zeit bei ca. 0.9.

Rufe ich dagegen dieselbe Seite mit dem Internet Explorer auf,
dümpelt die CPU-Last auch auf einem steinalten 2 GHz-Celeron bei ca.
10% vor sich hin, beim genannten Athlon sind es noch weniger.
Sichtbare Unterschiede zur FF-Anzeige gibt es dabei keine.



Zum IE kann ich nichts sagen. :)

Liegt das am Flash-Plugin oder am Firefox?



Hier ist jedenfalls Shockwave Flash 10.0 r15 in Betrieb.

Hartmut
Usenet-ABC-Wiki http://www.usenet-abc.de/wiki/
Von Usern fuer User :-)

Ähnliche fragen