Warum werden Umschläge farbig und nicht schwarz gedruckt?

09/03/2009 - 16:09 von Heidrun Strasser | Report spam
Wenn ich Umschlàge schreibe und ausdrucke (Lexmark), werden die Adressfelder
grün oder rot ausgedruckt. Schwarz ist als Standard-Schriftfarbe eingestellt.
Normaler Text in einem Dokument wird schwarz gedruckt. Ich kann mir das
einfach nicht erklàren.
Wer kann helfen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
09/03/2009 - 21:23 | Warnen spam
Hallo Heidrun,

"Heidrun Strasser" schrieb

[Wordversion nicht genannt]

Wenn ich Umschlàge schreibe und ausdrucke (Lexmark),



wie schreibst du Umschlàge? Hast du eine eigene Dokumentvorlage erstellt?

werden die Adressfelder grün oder rot ausgedruckt.



Die Adressfelder oder die Schrift innerhalb der Felder? Worum handelt es
sich bei den "Feldern" - um Tabellen, Positionsrahmen, Textfelder?

Schwarz ist als Standard-Schriftfarbe eingestellt.



Meinst du, dass die schwarze Schriftfarbe in der Formatvorlage "Standard"
hinterlegt ist, oder alle Formatvorlagen schwarze Schriftfarbe festlegen?
Ist wirklich "schwarz" oder doch "automatisch" festgelegt?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen