Was bekommt man denn so für 250€?

02/09/2009 - 15:32 von Enrico Dörre | Report spam
Hallo,

mir wurde die Aufgabe gegeben einen Desktop PC für max. 250€ zu
modernisieren.
Einsatzgebiet wàre Office und ein klein wenig Spiele, aber nichts
aktuelles. Röhrenmonitor, Win-XP, Netzteil, Gehàuse und DVD-Laufwerk
sollen bleiben, der Rest (800MHz Celeron,...) muß neu werden.

Bei dem doch begrenzten Budget kenne ich mich nicht so aus, will aber
auch keinen Müll empfehlen und nachher dauernd irgendwelche Probleme
beseitigen müssen.
Wenn man sich die CPU-Preise so anschaut scheint da AMD wohl günstiger
zu sein, 4GB RAM, eine ca. 500GB Platte so meine Vorstellungen.
Da eine gescheite Grafikkarte wohl zu teuer kommt frage ich mal ob sich
hier jemand mit Onboard-Lösungen auskennt. Gibt es da was mit VGA+DVI
(als Zukunftsoption weil der Monitor auch bald mal neu werden muß) das
evtl. sogar HDTV decodieren kann? Wenn das ganze dann noch Win7
kompatibel wàre ich, bzw. meine Bekannte, glücklich.

Grüße

Enrico
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael
02/09/2009 - 16:37 | Warnen spam
Enrico Dörre wrote:

mir wurde die Aufgabe gegeben einen Desktop PC für max. 250€ zu
modernisieren.
Einsatzgebiet wàre Office und ein klein wenig Spiele, aber nichts
aktuelles. Röhrenmonitor, Win-XP, Netzteil, Gehàuse und DVD-Laufwerk
sollen bleiben, der Rest (800MHz Celeron,...) muß neu werden.



Kauf dir ein fertiges neues Geràt. Da wird sonst alles zusammen nicht
passen, fàngt schon alleine mit dem Netzteil an. Das einzige, was du
übernehmen kannst, ist die Windows-Lizenz.

Um 250,- Euro kriegt man bei uns in .at bereits Rechner, die die
Anforderung zu 100% erfüllen:
http://www.ditech.at/gruppe/-110/PC...riert.html

Damit ersparst du dir einen Haufen Ärger und vorallem Zeit.

Gibt es da was mit VGA+DVI
(als Zukunftsoption weil der Monitor auch bald mal neu werden muß) das
evtl. sogar HDTV decodieren kann? Wenn das ganze dann noch Win7
kompatibel wàre ich, bzw. meine Bekannte, glücklich.



Ggf. dann Grafikkarte nachrüsten mit DVI-Ausgang, die 40 Euro kann sie
sich in 2 Jahren dann leisten, wenn der Röhrenmonitor ausgetauscht
wird.

Ähnliche fragen