Was bremst mein Vista dermassen aus?

21/11/2007 - 19:26 von Hennes | Report spam
Ich habe auf meinem neuen Notebook (Vista HP, 2 X 2.4 GHz CPU, 4 GB RAM,
Turbo Memory!) das Problem, dass Vista sehr, sehr langsam bootet. Der
Startbildschirm verabschiedet sich nach 25-30 Sek., dann folgt nichts als ein
schwarzer Bildschirm, der wàhrend rund einer Minute mit Nichts nervt um dann
endlich das Vista-Logo zu zeigen. Bis dann aber alles geladen und
"betriebsbereit" ist, dauert es dann nochmals etwa eineinhalb Minuten, womit
der ganze Boot-Vorgang runde drei Minuten benötigt.
Wo liegt der Hund begraben bzw. wie kann ich das Ding schneller machen?
Vielen Dank für gute Tipps und Gruss aus Switzerland, Hennes
 

Lesen sie die antworten

#1 Rolf D. Weinert
21/11/2007 - 21:28 | Warnen spam
Hallo Hennes -
ich würde mal in der Systemsteuerung nachsehen, welche Programme im
Autostart geladen werden - da neue PCs oft mit wenig gebrauchter Software
"überladen" sind, könnte es sein, daß hier allerhand gestartet wird, was
nicht benötigt wird. Vielleicht hilft es auch, das Laufwerk zu
defragmentieren, dito die Registry, inkl. Bereinigung. Freeware gibt es jede
Menge dafür.
Gruß
Rolf Weinert

Ähnliche fragen