Was freigeben für VPN-Verbindung

30/01/2008 - 21:50 von Urs Meyer | Report spam
Hallo Leute

Ich habe eine VPN-Verbindung eingerichtet
WinXP--Zywall5--Internet--TheGreenBowSoftware/WinXP. Sobald ich die Firewall
in Windows deaktiviere, kann ich per Netzwerkverbindung problemlos Daten
austauschen. Ist die Firewall von Windows aktiviert, geht nix mehr (ausser
Ping).

Was muss ich in der Firewall von WinXP umkonfigurieren, damits klappt? Ganz
ausschalten möchte ich die Firewall ja nicht.

Besten Dank
Urs
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
30/01/2008 - 22:22 | Warnen spam
Urs Meyer schrieb:

Hallo Urs,

Ich habe eine VPN-Verbindung eingerichtet
WinXP--Zywall5--Internet--TheGreenBowSoftware/WinXP. Sobald ich die
Firewall in Windows deaktiviere, kann ich per Netzwerkverbindung
problemlos Daten austauschen. Ist die Firewall von Windows aktiviert,
geht nix mehr (ausser Ping).

Was muss ich in der Firewall von WinXP umkonfigurieren, damits
klappt? Ganz ausschalten möchte ich die Firewall ja nicht.



Start, Ausführen, cmd

netsh firewall set service FILEANDPRINT ENABLE CUSTOM
LocalSubnet,NetzIP-des-VPN-Tunnels/Subnetzmask

Alles in eine Zeile. Beispiel:

netsh firewall set service FILEANDPRINT ENABLE CUSTOM
LocalSubnet,192.168.123.0/255.255.255.0

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen