Was für ein Athlon ist AMDADA4200BVBOX

16/02/2012 - 08:35 von Schorsch Mildenberger | Report spam
Hei,

nu hab eich mal geschaut, was man mit einem alten Sockel 939 Board (ASUS
A8V-E SE) so anstellen kann und festgestellt, dass man da auch einen
Doppelkerner einbauen kann.

Drum schaue ich mich mal ein wenig nach alternativen CPUs um, da ja die
verbaute eher am unteren Ende der Leistung hàngt. Viel kosten soll das
natürlich nicht, dazu ist das ganze doch zu alt.

Nun habe ich einen AMDADA4200BVBOX in der Bucht gesehen, den ich aber
nicht recht entschlüsseln kann. Bei OC Inside wird er nicht geführt
(oder ich mache was falsch).

Kann jemand weiter helfen?

Ach, und wenn jemand sonen Doppelkerner für 939 rumliegen, dann darf er
den gerne bei mir entsorgen;-)

Gruß
Schorsch
 

Lesen sie die antworten

#1 Joseph Terner
16/02/2012 - 09:22 | Warnen spam
On Thu, 16 Feb 2012 08:35:13 +0100, Schorsch Mildenberger wrote:

nu hab eich mal geschaut, was man mit einem alten Sockel 939 Board (ASUS
A8V-E SE) so anstellen kann und festgestellt, dass man da auch einen
Doppelkerner einbauen kann.



Was soll das bringen außer mehr Stromverbrauch?

Drum schaue ich mich mal ein wenig nach alternativen CPUs um, da ja die
verbaute eher am unteren Ende der Leistung hàngt. Viel kosten soll das
natürlich nicht, dazu ist das ganze doch zu alt.



Der Abstand zwischen "unterem Ende" und "oberem Ende der Leistung" ist bei
Museumshardware bezogen auf den aktuellen Stand der Technik ziemlich
klein. Deshalb ist ein CPU-Austausch technisch unsinnig, da sich die
veraltete CPU-Architektur (K8), der veraltete Speicher (DDR1), die
veraltete Northbridge/Southbridge samt überholter Bussysteme (AGP, Parallel
PCI), SATA2-Controller usw. nicht àndern.

Nun habe ich einen AMDADA4200BVBOX in der Bucht gesehen, den ich aber
nicht recht entschlüsseln kann. Bei OC Inside wird er nicht geführt
(oder ich mache was falsch).



Du hast die CPU also nicht einmal griffbereit, sondern willst sie erst
noch kaufen. Das ist dann auch noch wirtschaftlich unsinnig, erst recht
bei einem Mainboard ohne PCI Express.

Kann jemand weiter helfen?

Ach, und wenn jemand sonen Doppelkerner für 939 rumliegen, dann darf er
den gerne bei mir entsorgen;-)



Wer klug war, hat den bis spàtestens 2009 in die Bucht gestellt und bis zu
100 EUR dafür kassiert. Inzwischen gibt's dafür komplette gebrauchte PCs
mit Dualcore-CPU.

Und das wàre auch meine Empfehlung: Wem die Leistung seines PCs nicht
ausreicht, das Budget aber keinen neuen hergibt, der findet gebrauchte und
wiederaufbereitete Geràte mit Mehrkern-CPU, passenden Mainboard,
aktuellerem Speicher (DDR2/DDR3), PCI-Express-Grafik,
Gigabit-LAN usw. ebenfalls für kleines Geld in der Bucht.

Wenn Du nur Deinen Mainboardfund verwerten willst: Stell's ebendort ein.

ciao, Joseph

Ähnliche fragen