Was für ein Gerät ist das?

22/07/2009 - 19:09 von Peter Heitzer | Report spam
Letztens fiel mir ein Geràt in die Hànde, das schon einige Zeit verpackt
in einer Ecke herumlag und von dem niemand mehr wusste, welchem Zweck es
dient. Unter http://homepages-nw.uni-regensburg.de/~hep09515/dse/blackbox
habe ich ein paar Bilder davon gemacht.
Vom ersten Eindruck her (gehaeuse-geschlossen.jpg) sieht es nach einer
Alarmanlage aus. Öffnet man das Geràt, sieht man eine grosse Controller-
platine mit 8031 und zus. einem DSP (ADS 2105) und einem ADC und div.
Opamps. Von dieser Platine geht ein Kabel an die Platine an der Rückseite
des Gehàuses. Auf dieser Platine befindet sich je ein N-Kanal und ein
P-Kanal Leistungs MOSFET, der auf einem grossen Kühlkörper montiert ist.
Auf dem Kabel von der Controllerplatine zur Verstàrkerplatine werden nur
serielle Daten übertragen.
Auf der Verstàrkerplatine (verstaerker-platine2.jpg) ist eine Schraubklemme,
die mit "TX Antenna" bezeichnet ist.
Was mich verwirrt, sind zum einen die Leistungsfets und zum anderen die
Steckdose. Könnte dies ein frühes Powerline-Modem sein?

Die EPROMs habe ich bereits ausgelesen; es finden sich keinerlei Copyright-
vermerke, die auf einen Hersteller schliessen lassen. Die Aufschrift auf
der Controllerplatine "MM 3000" bringt mich auch nicht weiter.

Kennt jemand von euch das Teil vielleicht und kann etwas über die
Funktion berichten?



Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de
HTML mails will be forwarded to /dev/null.
 

Lesen sie die antworten

#1 Leo Baumann
22/07/2009 - 21:41 | Warnen spam
Hallo,

ja das kann vieles sein, aber einen konkreten Hinweis kann ich auch nicht
geben. Vielleicht im Scherz: Könnte es sich um einen mittelstarken
Stromvernichter oder ein Elektronik-Komponenten-Grab handeln ? :-)

mfG Leo

Ähnliche fragen