Was geht denn zur Zeit bei der DECUS ab?

01/05/2008 - 18:34 von Michael Berger | Report spam
Hallo miteinander,

wenn ich mal ganz abgrundtief ehrlich bin, bin ich nur aus dem einen
Grund in die DECUS eingetreten, um für meine Hobby-VMS-Experimente
Lizenzen zu bekommen. In der letzten Zeit habe ich paar emails bekommen,
die ich ehrlich gesagt aus Gründen meines Interessenspektrums und
beschrànkten Freizeit-Zeit-Budgets mehr oder weniger ausgeblendet habe.
Soweit ich es aus meiner oberflàchlichen Beobachtung verstehe, hàngt die
DECUS in der Kostenklemme, und hat eine Menge Optionen organisatorischer
Art angefragt. Ich war vom Thema überfordert und habe garnichts
geschrieben.

Wie habt Ihr das Thema behandelt? Und welche praktischen Konsequenzen
seht Ihr für uns Hobby-VMMS Enthusiasten?

Michael B.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Folkerts
01/05/2008 - 19:11 | Warnen spam
Michael Berger schrieb:

Hi Michael,

[...]
Wie habt Ihr das Thema behandelt? Und welche praktischen Konsequenzen
seht Ihr für uns Hobby-VMMS Enthusiasten?



mir geht es àhnlich wie dir; VMS ist für mich ausschließlich Hobby und
auch ich bin nur DECUS-Mitglied geworden, weil die Hobbyisten-Lizenz
eine Mitgliedschaft voraussetzt.

Ich befürchte schon, dass in Zukunft Mitgliedsbeitràge erhoben werden
und hoffe zugleich, dass diese sich in einem Rahmen bewegen, den man als
Hobbyist auch tragen kann - bei der Umfrage habe ich entsprechend den
Jahresmitgliedsbeitrag mit EUR 30 angegeben. Immerhin gibt mir HP die
Chance, "sauber" an Medien zu kommen und mich mit einer korrekt
lizenzierten, aktuellen Version des Betriebssystems zu befassen (ich
denke da z.B. an den dreibuchstabigen Mitbewerber, der auf meine
Anfragen bzgl. "Hobbyisten-Lizenz" für OS/400 nicht einmal geantwortet hat).

Vermutlich müssten sich die reinen Hobbyisten (also "wir") hier stàrker
in die Diskussion einmischen; IMHO findet ja jetzt irgendwann (oder
fand?) eine Mitgliederversammlung zu dem Thema in Frankfurt statt - ich
denke, der weitaus größte Teil der dort Anwesenden werden über ihre
Firmen Mitglied sein und haben dann natürlich eine andere Sicht auf die
Dinge (und die Höhe der Beitràge). Allerdings halten mich die erwarteten
Kosten (Anreise, Übernachtung, Rückreise) dann doch von einer Teilnahme
ab...

Gruß,
_ralf_

Ähnliche fragen