Was haltet ihr von der Programmiersprache Processing?

17/04/2011 - 19:09 von Benedikt Schwarz | Report spam
Hallo

Lohnt es sich, sich nàher mit der Programmiersprache Processing zu befassen?

Laut Wikipedia ist Processing [1] eine stark vereinfachte Version der
Programmiersprache Java. Für Java gibt es native Compiler, aber gibt es
die auch für Processing?


[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Processing


Gruß
Benedikt
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
18/04/2011 - 15:23 | Warnen spam
Benedikt Schwarz wrote:
Lohnt es sich, sich nàher mit der Programmiersprache Processing zu befassen?

Laut Wikipedia ist Processing [1] eine stark vereinfachte Version der
Programmiersprache Java. Für Java gibt es native Compiler, aber gibt es
die auch für Processing?



Ja, ja, alle paar Jahre ist es so weit. Dann kommt einer, erfindet eine
neue Programmiersprache, die viel einfacher ist, als alles andere
(sprich noch nichts kann), und von jedem Dussel programmiert werden kann.
Dann kommt die Realitàt und mit der Zeit die Versionen des Produkts und
die Komplexitàt. Auf einmal kann nicht mehr jeder Dussel es
Programmieren und das Spiel beginnt von vorne. Der gesamte Zyklus dauert
grob 15 Jahre und findet natürlich vielfach parallel statt.

Die tatsàchlichen Innovationen in einem Zyklus halten sich allerdings in
Grenzen, weshalb sich die alten, komplexen Produkte sich nicht so viel
schlechter eignen, wie das moderne Zeug. Manchmal sogar anders herum.
Wie viele Programmierer haben schon gegen den Garbage-Collector aus Java
oder .NET gekàmpft, den es in Basic auch schon gab (nur hat er da noch
nicht gestört). Wie einfach war das Java als es noch keine Generics gab.


Zurück zur Frage: was willst Du erreichen? Wenn das geklàrt ist, klàrt
sich bestimmt auch, ob Processing Teil der Lösung ist.


Marcel

Ähnliche fragen