Was haltet ihr von dieser PC-Konfiguration?

06/12/2008 - 19:41 von Peter Kleinn | Report spam
Hallo,

es wird mal wieder Zeit für einen neuen Alltags-Universal-PC :-)

An den Rechner sollen zwei DVI-Displays (ein neues, was ich noch
auswàhlen muss und ein vorhandenes Siemens S17 17").

Großartig gespielt wird damit nicht, Office, Internet, Foto- und
Videobearbeitung, etc.

Ich habe mal was bei Grey zusammengeklickt.


- GIGABYTE GA-G31M-S2L G31 GLAN
- INTEL Core 2 Duo E5200 2.5 GHz 2MB
- ArcticCooling Alpine7
- 4096MB DDR2-800 Mushkin Kit SP2-6400
- Samsung 16/48x schwarz SATA
- Samsung 22x+/-RW schwarz SATA
- 320GB Samsung HD322HJ SATA II
- 320GB Samsung HD322HJ SATA II
- 512MB HIS ATI RADEON HD 4670 IceQ
- SB Creative SB Audigy SE bulk
- Chenbro Midi Tower 350W silent


Was haltet ihr von der dieser Konfiguration:
Irgendwelche groben Schnitzer? ;-)
Ich muss zugeben, das ich speziell bei Grafikkarten und CPUs nicht
wirklich auf dem Laufenden bin ;-)

Das System soll halt im Alltag ertràglich leise sein, nicht unnötig
heizen und die nàchsten 5 Jahre zuverlàssig und mit ausreichend
Reserven seinen Dienst tun.


Bin für jeden Tip und Vorschlag dankbar.


LG
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van der Heijden
06/12/2008 - 21:01 | Warnen spam
Peter Kleinn schrieb:

- GIGABYTE GA-G31M-S2L G31 GLAN
- INTEL Core 2 Duo E5200 2.5 GHz 2MB



Das ist offiziell ein "Pentium Dual-Core", kein Core2 Duo.

- ArcticCooling Alpine7



Nimm lieber einen Freezer, bei passend einstellbarer Mobo-
Lüfterregelung (Gigabyte Easytune) bleibt der dann passiv,
wenn du die CPU nciht dauernd forderst.

- 4096MB DDR2-800 Mushkin Kit SP2-6400



MDT z.B. wàr etwas günstiger, aber teuer ist RAM ja auch nicht mehr.

- Samsung 16/48x schwarz SATA
- Samsung 22x+/-RW schwarz SATA



Brauchst du wirklich getrennte Lese- und Brennlaufwerke?

- 320GB Samsung HD322HJ SATA II
- 320GB Samsung HD322HJ SATA II



Warum zwei HDDs? Eine ist leiser als zwei. Bei klapprigem
Gehàuse evtl mal körperschallfreie Aufhàngung andenken.

- 512MB HIS ATI RADEON HD 4670 IceQ



Wenn du keine 3D-Leistung zum spielen brauchst, reicht eine
kleinere *passiv gekühlte*, z.B. PowerColor HD4650 SCS3.

- SB Creative SB Audigy SE bulk



Imo eigentlich unnötig bei aktuellem Onboard-Sound,
außer du hast besondere Ansprüche.

- Chenbro Midi Tower 350W silent



Kann ich nichts zu sagen. Ist das Billig-Fernost?
Mitgelieferte Netzteile sind selten gut. Meist schlechter
Wirkungsgrad (Abwàrme), laute oder zu schwache Lüfter
und Qualitàt (Lebensdauer und mitzerstörte Komponenten
bei dessen Ende, Kaltstart- und Stabilitàtsprobleme).

Was haltet ihr von der dieser Konfiguration:
Irgendwelche groben Schnitzer? ;-)
Ich muss zugeben, das ich speziell bei Grafikkarten und CPUs nicht
wirklich auf dem Laufenden bin ;-)

Das System soll halt im Alltag ertràglich leise sein, nicht unnötig
heizen und die nàchsten 5 Jahre zuverlàssig und mit ausreichend
Reserven seinen Dienst tun.



Die CPU wird in 5 Jahren (eher früher) recht lahm sein.
Einem mitgelieferten Netzteil trau ich keine 5 Jahre zu.


Hendrik vdH

Ähnliche fragen