Was haltet Ihr von DuckTyping als neues Feature in .NET 5.0?

17/10/2009 - 18:27 von Carsten Posingies | Report spam
Hallo zusammen,

würdet Ihr sowas mögen? Beispiel:

public class CEmployee
{
public Guid Id { get; }
public string FirstName { get; }
public string LastName { get; }
public DateTime Birthdate { get; }
public DateTime DateOfHire { get; }
public Address Address { get; }
}

...

public Interface EmployeeBirthdate
{
Guid Id { get; }
DateTime Birthdate { get; }
}

public Interface EmployeeAddress
{
Guid Id { get; }
string FirstName { get; }
string LastName { get; }
Address Address { get; }
}

...

public EmployeeBirthdate[] FindEmployeesWithBirthday()
{
EmployeeBirthdate[] happyBirthdays theDataManager.FindEmployeesAs<EmployeeBirthday>(
DateTime.Now
);

foreach (EmployeeBirthdate happyBirthday in happyBirthdays)
{
EmployeeAddress theHappyBirthdayRecipient happyBirthday as EmployeeAddress;

SendHappyBirthdayEmailTo(theHappyBirthdayRecipient);
}
}

Also...

Es gibt eine Klasse C. Es gibt zwei Interfaces I1 und I2. Das
Typecasting passiert über "as", und C implementiert weder I1 noch
I2, aber "könnte es ohne Compiler-Fehler", sprich "I1 und I2"
"passen" auf C.

C "kommt rein" und wird zu I1.
I1 "tràgt" immer noch C, und weil I2 auch auf C passt, kann C zu
I2 gecastet werden.

Eure Meinungen dazu?

Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Scheidegger
17/10/2009 - 22:53 | Warnen spam
Hallo Carsten

Was haltet Ihr von DuckTyping





dasselbe wie vom anderen 'dynamic' Schrott:

es wird dort entweder schon bei den Projekt-Spezifikationen gepfuscht,
und/oder es wird das Risiko gar auf den Endanwender abgewàlzt.

Programmierer scheinen heute immer mehr schlechte Angewohnheiten
etwa von Politikern, Anwàlten und Versicherungen anzunehmen;
Viel vortàuschen, aber Hauptsache nichts ist verbindlich.


Thomas Scheidegger - 'NETMaster'
http://dnetmaster.net/

Ähnliche fragen