Was haltet ihr von O&O DiskImage 7

02/11/2013 - 11:05 von H.Schmidt | Report spam
Hallo Leute,
beim neuen Laptop Win8.1 muss man immer das BIOS àndern und UEFI
wegstellen, sonst kann man nicht von CD/DVD booten. Das ist làstig und
man kann schnell etwas verstellen. Bisher hatte ich Acronis TrueImage
für die Sicherung des PC genutzt - macht jetzt natürlich Probleme ... .
Das Programm O&O DiskImage soll / kann sowohl normal als auch mit UEFI
booten ... . Was haltet Ihr von dem Programm - auch im Vergleich zu
anderen Sicherungsprogrammen?

H.S.
 

Lesen sie die antworten

#1 Pegasus
02/11/2013 - 11:56 | Warnen spam
H.Schmidt:

beim neuen Laptop Win8.1 muss man immer das BIOS àndern und UEFI
wegstellen, sonst kann man nicht von CD/DVD booten.



Dann scheint das Ding wohl nichts zu taugen. Im Bootmenü sollte eine
Auswahlmöglichkeit gegeben sein. Eine Windows-CD sollte zwei mal
angezeigt werden: Einmal für Legacy-Boot, einmal für EFI-Boot.
Wie sieht es im Bootmenü denn aus?

Das ist làstig und
man kann schnell etwas verstellen. Bisher hatte ich Acronis TrueImage
für die Sicherung des PC genutzt - macht jetzt natürlich Probleme ... .
Das Programm O&O DiskImage soll / kann sowohl normal als auch mit UEFI
booten ... . Was haltet Ihr von dem Programm - auch im Vergleich zu
anderen Sicherungsprogrammen?



Wenig. Ich würde Drive Snapshot nehmen, braucht keine externen Datentràger
bzw. kann auch nach Booten mit der Windows-CD benutzt werden, denn es làuft
mit normalem GUI in Win RE. Oder beim Booten einfach "Computer reparieren"
aufrufen. So kommt man auch nach win RE.
Der Laptotp hat wohl auch nur eine winzige Platte. Darauf würde ich Win 8
eh niemals im EFI-Modus installieren.

Ähnliche fragen