Was hat Energie mit der Lichtgeschwindigkeit zu tun?

26/04/2008 - 23:37 von Jacques | Report spam
Hallo Leute,

ich hab folgende Frage zu Einsteins Formel E=mc2.

Wie kommt es, daß die Energiemenge, die in einer Masse enthalten ist,
mit dem Produkt aus dieser Masse (gemessen in weiß ich was) und dem
Quadrat der Lichtgeschwindigkeit, gemessen in m/s übereinstimmt? Was
wàre gewesen, wenn unser Làngenmaß nicht ein Meter sondern ein Fuß,
und die Zeiteinheit nicht die Sekunde sondern ein Temp (1 tmp = 3,5 s)
wàre?

Wieso sagt Einstein nicht einfach, daß Energie direkt proportional zur
Masse ist, also E=mx, wobei x = 900.000.000.000 ein Umrechnungsfaktor
ist. Was tut es zur Sache, daß diese Zahl zufàllig mit dem Quadrat der
Lichtgeschwindigkeit in m/s übereinstimmt? Wie würde Einsteins Formel
lauten, wenn wir andere Maßeinheiten gehabt hàtten? Es scheint mir ein
(unerklàrlicher) Zufall zu sein, daß dieser Umrechnungsfaktor mit c2
übereinstimmt.

Kann mir das jemand erklàren?

Vielen Dank
Jacques
 

Lesen sie die antworten

#1 Kurt Bindl
26/04/2008 - 23:53 | Warnen spam
Jacques wrote:
Hallo Leute,

ich hab folgende Frage zu Einsteins Formel E=mc2.

Wie kommt es, daß die Energiemenge, die in einer Masse enthalten ist,...



Was ist denn eine Energiemenge?
Ist es nicht so das der Begriff Energie eine reine Rechengrösse ist,
das es vollkommen egal ist welche Zahlen man dazu verwendet?

Kurt

Ähnliche fragen